Amoghasiddhi 61498-192211, Auktion 433 Los 2113, Van Ham Asiatische Kunst
Amoghasiddhi aus unserer Rubrik: Asiatika - Buddhistische Kunst
Zurück

Asiatische Kunst am 12.06.2019, Los 2113, Ergebnis: € 1.339 (inkl. Aufgeld)

AMOGHASIDDHI.

Herkunft: Tibet.
Datierung: 17. Jh. oder später.
Technik: Kupferbronze mit Feuervergoldung.
Beschreibung: In seiner Bodhisattva-Erscheinung mit mehrteiliger Krone und reichem Schmuck. Die rechte
Hand zu vitarka mudra erhoben, die linke zeigt dhyana mudra. Sein Gewand ist in elegante
Falten gelegt und der Saum mit feinen Ranken verziert. Sockel verschlossen.
Maße: Gewicht 548g, Höhe 15,3cm.
Zustand A/B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Auktion 433. Asiatische Kunst,
12.06.2019, Los 2113,
Taxe: € 900
Ergebnis: € 1.339 (inkl. Aufgeld)

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze "Metzgerei Schenkenberger" "Moderner Kuchen-Ständer" "Moderner Kuchen-Ständer" 15x Dekorative Kunst 15x Dekorative Kunst 17 entomologische Kästen mit Käfern, anderen Insekten und Spinnen