Auktion 271, Los 21 51819-62184, Auktion 271 Los 21, Van Ham Europ. Kunstgewerbe...
Auktion 271, Los 21 aus unserer Rubrik: Schmuck
Zurück


Europ. Kunstgewerbe und Schmuck am 20.11.2008, Los 21, Ergebnis: € 20.640 (inkl. Aufgeld)

SAPHIR-ARMSPANGE "CARLO GIULIANO".
England, um 1880, sign. C.G..

750/000 Gelbgold, Gesamtgewicht: 30,1g. EU-RM: 5,9cm (Innendurchmesser). 20 oval blaue Saphir-Cabochons, zus.ca.7,0ct
Im Original Form-Etui mit dem Firmemlogo: C.Guiliano 115 Piccadilly, London.

Für die Wiederaufnahme von Renaissance-Formen in England sorgte der seit 1860 in London
lebende und in Neapel geborene Juwelier/ Goldschmied Carlo Guiliano (1831-1895), ein
ehemaliger Mitarbeiter von Castellani. Gemeinsam mit seinem Sohn Arthur Alfonso
(1864-1914) gehörte er zu den erfolgreichsten Juwelieren/ Goldschmieden in England.
Anfangs arbeitete man vorwiegend im klassisch-antiken Stil, im Laufe der Jahre spielten
die Formen des 16.Jhs. eine immer bedeutendere Rolle.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Auktion 271. Europ. Kunstgewerbe und Schmuck,
20.11.2008, Los 21,
Taxe: € 18.000
Ergebnis: € 20.640 (inkl. Aufgeld)

Schlagwörter