Auktion 401, Los 148 46716-202018, Auktion 401 Los 148, Van Ham Modern | Post...
Daniel Buren: Auktion 401, Los 148 aus unserer Rubrik: Post War Grafik
Zurück

Daniel Buren

1938 Boulogne-Billancourt

Modern | Post War | Contemporary am 29.11.2017, Los 148, Ergebnis: € 41.650 (inkl. Aufgeld)

BUREN, DANIEL
1938 Boulogne-Billancourt

Titel: UNEXPECTED VARIABLE CONFIGURATIONS: A WORK IN SITU.
Untertitel: Installation.
Datierung: 1998.
25 Farbserigrafien auf Aluminiumplatten. Jeweils 43,5 x 43,5cm. Auf beiligendem
Zertifikat signiert und nummeriert. Edition Schellmann München/New York (Hrsg.). Ex. 15/15. In Holzkiste.

Wenige Platten mit bräunlichen Schmutzflecken. Insgesamt sind die Platten in einem sehr guten Zustand.

Auf einer farbigen Wand wird ein Quadratraster in den Größen der Platten vorgezeichnet. Das Gesamtmaß der Installation orientiert sich an der Gesamtfläche der Wand. Die Rasterung wird mit einem schwarzen Stift der Strichstärke 5mm aufgetragen. Die 25 Platten (Streifen senkrecht) werden dann beliebig auf der Wand platziert, wobei auch leere Quadrate (nur Farbe) stehen bleiben. Ergeben sich auf der Wand weniger als 36 vollständige Quadrate, kann die Installation nicht ausgeführt werden.

Provenienz:
Unternehmenssammlung Deutschland

Literatur:
Jörg Schellmann (Hrsg.): Forty are better than one. Edition Schellmann 1969-2009, München 2009, S. 60/400, Farbabb.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Daniel Buren verkaufen?

Möchten Sie Daniel Buren kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Daniel Buren.

Auktion 401. Modern | Post War | Contemporary,
29.11.2017, Los 148,
Taxe: € 8.000
Ergebnis: € 41.650 (inkl. Aufgeld)

Weitere Werke des Künstlers

1 + 2 = 3 (gelb) Auktion 401, Los 147 Genussschein (Sonderausgabe für Portikus, Frankfurt am Main) Ohne Titel Ohne Titel