fileadmin/kdb/_processed_/d/9/csm_Jambiya-DolchmitPortraitaufdemGriff_02_4bbb2ef146.jpg
Auktion 406, Los 2440 52365-201119, Auktion 406 Los 2440, Van Ham Asiatische...
Auktion 406, Los 2440 aus unserer Rubrik: Asiatika - Teil II
Zurück


Asiatische Kunst am 07.12.2017, Los 2440, Ergebnis: € 1.290 (inkl. Aufgeld)

Jambiya-Dolch mit Portrait auf dem Griff.

Land: Persien.
Datierung: 17./18. Jh.
Technik: Stahl. Fein reliefierter Griff mit Gold tauschiert.
Beschreibung:

.
Maße: Länge 42,5cm.
Zustand A/B. Beilage: Zwei bemalte Marmorreliefs. Indien. Höhe 13,5cm. Buddhistisches Buch. Holz und Papier, bemalt. Nepal. 23 x 6,3cm. Zustand A/B.


Provenienz:
-Privatsammlung Hans von Braunbehrens (1901-83)

Info Prof. Hans von Braunbehrens Collection.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Auktion 406. Asiatische Kunst,
07.12.2017, Los 2440,
Taxe: € 800
Ergebnis: € 1.290 (inkl. Aufgeld)