Weite Dünenlandschaft mit Bauern 24105-32253, Auktion 342 Los 508, Van Ham Alte...
Jan Vermeer d.Ä.: Weite Dünenlandschaft mit Bauern aus unserer Rubrik: Gemälde Alter Meister
Zurück

Jan Vermeer d.Ä.

vor 1628 Haarlem - vor 1691 Haarlem

Alte Kunst am 14.11.2014, Los 508, Ergebnis: € 34.830 (inkl. Aufgeld)

Vermeer d.Ä., Jan
Haarlem vor 1628 - vor 1691

Weite Dünenlandschaft mit Bauern. Öl auf Holz. 45 x 65cm. Rahmen.

Rückseitig:
Altes Etikett der "4. Westdeutsche[n] Kunstmesse Köln - Düsseldorf", 17. - 25. März 1973, mit der Nummer 5797.

Das Gemälde ist in der online-Datenbank des RKD, Den Haag unter Nr. 248358 erfasst.
Hier mit der Provenienzangabe:
- Sammlung Wilhelm Gumprecht, Berlin, bis 1918;
- Sammlung F.H.J. Menten, Den Haag, bis 1972;
- Kunsthandlung Xaver Scheidwimmer, München 1973;
- Privatsammlung Rheinland.


In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wird Jan Vermeer van Haarlem d. Ä. in eine große Künstlerfamilie mehrerer Generationen und in die kulturelle Blütezeit des "Goldenen Zeitalters" der Niederlande mit Haarlem als einem Knotenpunkt künstlerischer Tätigkeit hinein geboren. Bereits 10-jährig beginnt er seine Malerkarriere als Schüler von Jacob de Wet und tritt 1654 in die St. Lucasgilde von Haarlem ein, in der er bald Ämter bekleidete. Wie sein Vater widmet Jan Vermeer d. Ä. sich früh der Landschaftsmalerei. Als Landschaftsmaler wird er bereits in seinen Jugendarbeiten stark beeinflusst von den Werken zweier großer niederländischer Landschaftsmaler: Jacob van Ruisdael und Philip Koninck. Mit besonderer Intensität widmet sich Vermeer van Haarlem d. Ä., nicht zu verwechseln mit Jan Vermeer van Delft, den Fernblicken über weite Landschaften, wie bei dieser weiten Dünenlandschaft mit Bauern, die "als naturnahe Schilderungen der für das Auge unfaßbar weiten, sich in grauem Dunst verlierenden Landschaft Hollands noch über ihre Vorbilder - J. Ruisdaels Dünenbilder mit d. Bleichen bei Haarlem - hinausgehen" (Vollmer, Hans (Hg.): Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler. Leipzig 1940, Band 34, S. 262)

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Jan Vermeer d.Ä. verkaufen?

Möchten Sie Jan Vermeer d.Ä. kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Jan Vermeer d.Ä..

Auktion 342. Alte Kunst,
14.11.2014, Los 508,
Taxe: € 22.000
Ergebnis: € 34.830 (inkl. Aufgeld)