Auktion 329, Los 38 18645-93394, Auktion 329 Los 38, Van Ham Moderne +...
Max Ernst: Auktion 329, Los 38 aus unserer Rubrik: Mod. Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Max Ernst

1891 Brühl - 1976 Paris

Moderne + Zeitgenössische Kunst am 28.11.2013, Los 38, Ergebnis: € 35.700 (inkl. Aufgeld)

ERNST, MAX
1891 Brühl - 1976 Paris

Die Rabenburg. Ca. 1909. Öl auf Karton. 23 x 16cm. Signiert unten rechts: Max Ernst. Rahmen.

Provenienz:
Besitz des Künstlers
Frau B. von zur Gathen, Cousine von Max Ernst, Geldern/Mettmann

Ausstellung:
Gründungsausstellung, Max Ernst Museum, Brühl 2005-2006

In den Jahren von 1909 bis 1914 studierte Ernst in Bonn, ließ sich aber in erster Linie
"von allem beeinflussen" (Werner Spieß, Max Ernst, Leben und Werk, Köln 2005) und formte
die Grundlagen seines Kunstverständnisses. Er entdeckte seine Liebe zur jungen
zeitgenössischen Kunst, sah die Sonderbundausstellung in Köln und formte Freundschaften
mit August Macke und Hans Arp. In seinen Schriften (humoristisch formuliert) findet sich
der unbedingte Wille nach den Neuen, dem Kraftvollen, dem Ausdruck in der bildenden Kunst.

Diese jungendliche Kraft und Fantasie schlägt sich auch in seiner Arbeit nieder.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Max Ernst verkaufen?

Möchten Sie Max Ernst kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Max Ernst.

Auktion 329. Moderne + Zeitgenössische Kunst,
28.11.2013, Los 38,
Taxe: € 25.000
Ergebnis: € 35.700 (inkl. Aufgeld)

Weitere Werke des Künstlers

...cette frange littorale du quartier des Halles... (p.73) "Enseigne pour une école de moustiques" Affiche pour l'Orangerie Affiche pour l'Orangerie Affiche pour petit Auktion 300, Los 391 Auktion 300, Los 392 Auktion 300, Los 598 Auktion 300, Los 599 Auktion 300, Los 601