Religieuse auf Konsole Louis XIV 49066-70966, Auktion 408 Los 349, Van Ham...
Religieuse auf Konsole Louis XIV aus unserer Rubrik: Standuhren und Kaminuhren
Zurück

Paris

Europäisches Kunstgewerbe am 16.05.2018, Los 349, Ergebnis: € 5.160 (inkl. Aufgeld)

RELIGIEUSE AUF KONSOLE LOUIS XIV.
Paris. Frühes 18.Jh. David oder Isaac Terrier.

Holzkorpus mit Furnier in Boulle Technik, Schildpatt und Messing ornamental eingelegt. Vergoldete Bronzeapplikationen. Emailkartuschen. Konsole mit drei Volutenstützen. Darauf ein hochrechteckiges Gehäuse mit gewölbtem
Abschluss und Balustradenbekrönung. An den Kanten reiche Applikationen mit weiblichen
Büsten und Widderköpfen. Unter dem Zifferblatt sitzende Allegorien der Künste und
Wissenschaften. Römische Ziffernkartuschen, arabische Minuterie. Rechteckiges Pendulewerk
mit Spindelgang, Fadenaufhängung und Halbstundenschlag auf obenliegender Glocke. Insgesamt 101x38x17cm.
Die Rückplatine bezeichnet 'Terrier A Paris'.
Zustand B. Signaturplakette unter dem Zifferblatt verloren.

Provenienz:
Sammlung Friedrich Wilhelm Waffenschmidt, Köln.

Literatur:
Tardy: Dictionnaire des Horlogers Francais, Paris 1972. Der Meister erwähnt auf S.
608 und 609.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Paris verkaufen?

Möchten Sie Paris kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Paris.

Auktion 408. Europäisches Kunstgewerbe,
16.05.2018, Los 349,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 5.160 (inkl. Aufgeld)

Weitere Werke des Künstlers

10 Vermeil Platzteller & zwei passende Platten Stil Empire Anbietschüssel mit großem Zapfenknauf Antikisierende Aufssatzschale Napoléon III Aufsatzschale mit feinsten Gravuren von Blumen und Vögeln Auktion 305, Los 1219 Auktion 310, Los 1083 Auktion 310, Los 1127 Auktion 316, Los 1476 Auktion 340, Los 343 Auktion 340, Los 380