Seltene imperiale offizielle Longgua-Überrobe mit Drachenmedaillons für eine...
Seltene imperiale offizielle Longgua-Überrobe mit Drachenmedaillons für eine Dame aus unserer Rubrik: Art Estate Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Asian Art am 27.05.2020, Los 1, Ergebnis: € 11.610 (inkl. Aufgeld)

SELTENE IMPERIALE OFFIZIELLE LONGGUA-ÜBERROBE MIT DRACHENMEDAILLONS FÜR EINE DAME.

Herkunft: China.
Dynastie: Qing-Dynastie.
Datierung: 2. Hälfte 19. Jh.
Technik: Schwarzblaue Seidengaze (Dreherbindung), bestickt mit farbiger Seide und Goldfäden. Knöpfe aus vergoldeter Bronze.
Beschreibung: Die Robe für eine Dame von sehr hohem Rang ist nach dem "Huangchao liqi tushi" (Bildliche
Darstellungen der rituellen Objekte des kaiserlichen Hofes) traditionsgemäß dekoriert mit
acht Drachenmedaillons. Die vier oberen Drachen in Frontalansicht, die unteren im Profil.
In den Medaillons die Buddhistischen Schätze und das Zeichen für Langes Leben (shou). In
den Ärmeln zusätzlich jeweils drei kleine Drachenmedaillons. Der Saum mit den hohen
diagonalen Linien des tiefen Wassers, abgegrenzt durch eine Wolkenbordüre von den Wellen,
in denen Schätze treiben.
Maße: Länge 138cm, Breite 150cm.
Zustand A/B. Beilage: Flacher Koffer für eine Filmrolle. Darin: Tusche-Zeichnung eines Theaters, evtl. von der Hand des Großen Nesbitt.


Diese Art Roben wurden bei offiziellen Staatszeremonien am Kaiserhof von mandschurischen Damen über einer Drachenrobe (jifu) getragen. Die Verteilung der Medaillons und ihre Anzahl bestimmt den Rang des Gewandes. Je nach Jahreszeit waren die Roben aus Satin, gefüttert mit Pelz oder wie hier aus Seidengaze für die heißeste Jahreszeit.

Provenienz:
-Sammlung "Der Große Nesbitt" (Sinclair Neil Nesbitt, 1886-1936). Zauberer im chinesischen Stil, der von 1919-1928 europaweit auftrat. Vermutlich erworben aus dem Nachlass des Zauberers "Chung Ling Soo" (William E. Robinson, 1861-1918).
-1936 vererbt an den Sohn Cecil Ronald Nesbitt (1914-1996), der seit 1986 in Spanien lebte.
-1996 vererbt an eine befreundete Familie.

Nesbitt Collection.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Auktion 446. Asian Art,
27.05.2020, Los 1,
Taxe: € 4.500
Ergebnis: € 11.610 (inkl. Aufgeld)

Schlagwörter

Seide Textil China

Weitere Werke des Künstlers

'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze "Metzgerei Schenkenberger" "Moderner Kuchen-Ständer" "Moderner Kuchen-Ständer" 15x Dekorative Kunst 15x Dekorative Kunst 17 entomologische Kästen mit Käfern, anderen Insekten und Spinnen