3847-17631, Auktion  Los 905, Van Ham
Auktion 305, Los 905 aus unserer Rubrik: Einrichtungen und Dekorationen
Zurück

Europ. Kunstgewerbe und Schmuck Ergebnis: € 5.547

Schwingpendel Pendule Empire.
Paris. 1. Viertel 19.Jh.

Schwarzer Marmor, vergoldete Bronze und Emailziffernkranz. Lyraförmiges Gestell mit seitlichen Füllhörner und Vogelnest als Bekrönung. Römische
Ziffern. 14-Tage-Pendulewerk in Form eines Scheinkompensationspendels mit
Halbstundenschlag auf Glocke. Höhe 41cm. Zustand A/B.
Emailkranz restauriert.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt
Einrichtungen und Dekorationen

s.mehrgardt@van-ham.com +49 221 92 58 62 403


Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Taxe 305. Europ. Kunstgewerbe und Schmuck,
18.11.2011, Los 905,
Taxe: € 4.500
Ergebnis: € 5.547

Schlagwörter

Details

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 09.06.2016: , 'He-He' Unsterbliche Auktion 03.12.2015: , 'He-he' Zwillinge, sich gegenüber sitzend. Jade Auktion 15.05.2019: , 'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft Auktion 14.06.2017: , 'Stag and Pine' Teller mit Hirsch und Kiefer Auktion 26.01.2016: , 'Taschenflasche für Hustende' Auktion 26.01.2016: , 'the Perfectoscope' Stereobildbetrachter und Dia-Betrachter Auktion 26.09.2020: , "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze Auktion 26.09.2020: , "Metzgerei Schenkenberger" Auktion 26.09.2020: , "Moderner Kuchen-Ständer" Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" - Magisches Schädelobjekt