Auktion 310 Los 1165, 46340-408, Van Ham Kunstauktionen
Auktion 310, Los 1165 aus unserer Rubrik: Einrichtungen und Dekorationen
Zurück

Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck Ergebnis: € 5.547

PAAR GIRANDOLEN BACCHUS ET CERES.
Bronze vergoldet.

Höhe je 66. Bacchus und Ceres mit einem Fuß auf einer Kugel balancierend, in einer Hand den
vierflammigen Kerzenleuchter tragend.
Girandolen.
Zustand C.

Provenienz:
Deutsche Privatsammlung.

Literatur:
Hans Ottomeyer und Peter Pröschel. Vergoldete Bronzen, Bd.1. München 1986. Typ vgl. 5.17.2 und 5.17.3.

Paar kleine Girandolen in hervorragender Qualität. Dargestellt sind Bacchus als römischer Gott des Weines und der Vegetation, sowie Ceres als weibliche Entsprechung, Göttin des Ackerbaus.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Taxe 310. Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck,
11.05.2012, Los 1165,
Taxe: € 2.500
Ergebnis: € 5.547

Schlagwörter

Details

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 15.05.2019: , 'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Halbfigur Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Kraftfigur Auktion 23.06.2021: , "Okuyi" Maske Auktion 23.06.2021: , "Sachihongo" Maske Auktion 05.12.2014: , "Siebenbürger", Westanatolien Auktion 23.06.2021: , "Yanda" Figur Auktion 16.05.2015: , 152 Teile aus einem großen Speisebesteck Stil Rokoko Auktion 27.05.2020: , 19 Teile aus vier Teesets mit Landschaften und Gedichten Auktion 23.06.2021: , 2 Sets Cocktailgabeln mit Golfmotiv