Bedeutendes Netsuke eines zusammengerollten Drachen, 65081-8, Van Ham Kunstauktionen
Bedeutendes Netsuke eines zusammengerollten Drachen aus unserer Rubrik: Asiatika - Japan. Netsuke, Okimono, Sagemono, Inro
Zurück

Asiatische Kunst
am 12.06.2019, Los 2230
Taxe: € 10.000
Ergebnis: € 18.060
(inkl. Aufgeld)

BEDEUTENDES NETSUKE EINES ZUSAMMENGEROLLTEN DRACHEN.

Herkunft: Japan.
Dynastie: Edo-Zeit.
Datierung: 19. Jh.
Technik: Elfenbein, sehr fein geschnitzt und Details dunkel akzentuiert, Augen eingelegt aus dunklem Horn und mit glänzender Patina.
Beschreibung: Eng zusammengerollt und in sich verschlungen, die drei-klauigen Füße eng an den schuppigen Leib gelegt. Seine kurzen Hörner und die langen Haaren schmiegen sich in gleicher Weise harmonisch an die kompakte Form. Das bärtige Maul ist leicht geöffnet und den Blick nach oben gerichtet.

Der Drache ist das fünfte Tier des japanischen Tierkreiszeichen und zugleich eines der Vier Mythischen Wesen. Obgleich sich das lange, mächtige Tier eng zusammengerollt hat, vermochte es der Schnitzer sehr gekonnt den Drachen überaus kraftvoll und majestätisch erscheinen zu lassen. Das Tier mit seinem schlangenähnlichen Körper ist lebendig dargestellt. Gesicht und insbesondere die Augen sind in besonderem Maße ausdrucksstark gestaltet.
Maße: Höhe 2,6cm, Breite 4,8cm.
Signatur: Kagetoshi, in rechteckiger Reserve. Künstler aus Nagoya, vgl. LA S. 554-6.
Zustand A/B.

Provenienz:
-Niederländische Privatsammlung, erworben von Denise Cohen, New York.


Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400

Kaufen oder verkaufen

Ein ähnliches Werk kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Ein ähnliches Werk verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 400


433. Asiatische Kunst,
am 12.06.2019, Los 2230
Taxe: € 10.000
Ergebnis: € 18.060
(inkl. Aufgeld)

Weitere Werke des Künstlers

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen