Blaugrundige Drachenrobe fuer die chinesische Oper, 66443-2, Van Ham Kunstauktionen
Blaugrundige Drachenrobe für die chinesische Oper aus unserer Rubrik: Asiatika - Chin. Kunsthandwerk
Zurück

Asian Art
am 27.05.2020, Los 6
Taxe: € 900
Ergebnis: € 1.935
(inkl. Aufgeld)

BLAUGRUNDIGE DRACHENROBE FÜR DIE CHINESISCHE OPER.

Herkunft: China.
Dynastie: Qing-Dynastie.
Datierung: Um 1900.
Technik: Blauer Seidensatin, bestickt mit farbiger Seide in Knötchen- und Plattstich sowie Goldfaden in Anlegetechnik. Fünf Kugelknöpfe aus vergoldeter Bronze. Futter: Rosafarbenes Bastgewebe.
Beschreibung: Insgesamt neun goldene Drachen zwischen Wolken, Kranichen, Fledermäusen und
shou-Medaillons. In den Wellen treiben Schätze, im tiefen Wasser große rote Päonien
appliziert.
Maße: Länge 137cm, Breite 164cm.
Zustand A/B.

Das Gewand weicht durch den zentralen Verschluss etwas von der traditionellen Gestaltung der Drachenroben ab. Dies findet sich bei Gewändern für die chinesische Oper. Dafür spricht auch das Futter aus Bastgewebe und die eher einfache Stickerei.

Provenienz:
-Sammlung "Der Große Nesbitt" (Sinclair Neil Nesbitt, 1886-1936). Zauberer im chinesischen Stil, der von 1919-1928 europaweit auftrat. Vermutlich erworben aus dem Nachlass des Zauberers "Chung Ling Soo" (William E. Robinson, 1861-1918).
-1936 vererbt an den Sohn Cecil Ronald Nesbitt (1914-1996), der seit 1986 in Spanien lebte.
-1996 vererbt an eine befreundete Familie.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400

Kaufen oder verkaufen

Ein ähnliches Werk kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Ein ähnliches Werk verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 400


446. Asian Art,
am 27.05.2020, Los 6
Taxe: € 900
Ergebnis: € 1.935
(inkl. Aufgeld)

Schlagwörter

Gewand textil China

Weitere Werke des Künstlers

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen