Die gruene Tara, 70003-2, Van Ham Kunstauktionen
Die grüne Tara aus unserer Rubrik: Asiatika - Südostasien
Zurück

Asian Art Ergebnis: € 3.096

DIE GRÜNE TARA.

Herkunft: Sino-Tibetisch.
Technik: Alte Kupferbronze mit Feuervergoldung und Kaltbemalung.
Beschreibung: Sitzend auf einem hohen, doppelten Lotossockel. Sie hat ihren rechten Fuß auf einen
kleinen separaten Lotossockel (dieser später stilvoll ergänzt) gesetzt, als Zeichen dafür,
dass sie jederzeit in Aktion treten kann. Die beiden Lotosblüten an den Schultern sind
leicht unterschiedlich und auch hier könnte eine davon später ergänzt sein. Sockel am
Boden verschlossen.
Maße: Gewicht 1206g, Höhe 16cm.
Zustand A/B. Teile ergänzt.


Provenienz:
-Süddeutsche Privatsammlung. Im Kunsthandel erworben.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Taxe 446. Asian Art,
27.05.2020, Los 38,
Taxe: € 1.800
Ergebnis: € 3.096

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 15.05.2019: , 'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft Auktion 26.09.2020: , "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze Auktion 26.09.2020: , "Metzgerei Schenkenberger" Auktion 26.09.2020: , "Moderner Kuchen-Ständer" Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" - Magisches Schädelobjekt Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Halbfigur Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Kraftfigur Auktion 23.06.2021: , "Okuyi" Maske Auktion 23.06.2021: , "Sachihongo" Maske Auktion 05.12.2014: , "Siebenbürger", Westanatolien