Auktion 366 Los 2509, 57698-3, Van Ham Kunstauktionen
Auktion 366, Los 2509 aus unserer Rubrik: Asiatika - Japan. Waffen, Tsuba
Zurück

Asiatische Kunst
am 03.12.2015, Los 2509
Taxe: € 420
Ergebnis: € 432
(inkl. Aufgeld)

DREI TSUBA. CHRYSANTHEMEN, KÜRBIS UND SHÔ. EISEN.

Tsuba-Form: Mokkôgata und Naga-Marugata.
Herkunft: Japan.
Datierung: Edo-Zeit. Ca. 1700.
Beschreibung: A) Blühende Chrysanthemenzweige in sentoku-takabori auf Vorder- und Rückseite. Wohl
Heianjô oder Yoshiro-Zôgan. Momoyama-Zeit. B) Kürbis und Insekten in takabori mit Details
aus Silber und Goldeinlagen. Nara- oder frühes Mito. C) Zwei Mundorgeln oval gearbeitet.
Details aus Gold-nunome.
Maße: A) D.3,9mm, Ø7,5cm, B) D.3,9mm, H.7,2cm und C) D.5,9mm, H.7cm.
Zustand B/C.

Provenienz:
-Aus einer Süddeutschen Sammlung.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400

Kaufen oder verkaufen

Ein ähnliches Werk kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Ein ähnliches Werk verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 400


366. Asiatische Kunst,
am 03.12.2015, Los 2509
Taxe: € 420
Ergebnis: € 432
(inkl. Aufgeld)

Schlagwörter

Japan Tsuba

Weitere Werke des Künstlers

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen