Auktion 423 Los 2387, 63134-20, Van Ham Kunstauktionen
Auktion 423, Los 2387 aus unserer Rubrik: Asiatika - Japan. Netsuke, Okimono, Sagemono, Inro
Zurück

Asiatische Kunst Ergebnis: € 968

NETSUKE: KIRIN AUF SIEGEL.

Herkunft: Japan.
Dynastie: Edo-Zeit.
Datierung: 19. Jh.
Technik: Rotlack (tsuishu) mit feinen geschnitzten Details.
Beschreibung: Kleines Kirin wild fauchend auf einem Siegel mit mäanderförmigen Band sitzend. Das Siegel
kann Keisai gelesen werden. Die hier verwendeten Schriftzeichen finden sich auch auf
Werken des bekannten Holzschnittkünstlers Keisai Eisen (1790-1848).
Maße: Höhe 4,1cm, Länge 3,6cm.
Zustand A/B.

Provenienz:
-Mitteldeutsche Privatsammlung.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Taxe 423. Asiatische Kunst,
04.12.2018, Los 2387,
Taxe: € 900
Ergebnis: € 968

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 15.05.2019: , 'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Halbfigur Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Kraftfigur Auktion 23.06.2021: , "Okuyi" Maske Auktion 23.06.2021: , "Sachihongo" Maske Auktion 05.12.2014: , "Siebenbürger", Westanatolien Auktion 23.06.2021: , "Yanda" Figur Auktion 16.05.2015: , 152 Teile aus einem großen Speisebesteck Stil Rokoko Auktion 27.05.2020: , 19 Teile aus vier Teesets mit Landschaften und Gedichten Auktion 23.06.2021: , 2 Sets Cocktailgabeln mit Golfmotiv