PENDULE AU SANGLIER, 42471-1, Van Ham Kunstauktionen
PENDULE AU SANGLIER aus unserer Rubrik: Einrichtungen und Dekorationen
Zurück

- PENDULE AU SANGLIER

Europ. Kunstgewerbe und Schmuck am 19.11.2009, Los 733 , Ergebnis : € 68.370 (inkl. Aufgeld)

PENDULE AU SANGLIER.
Paris. Um 1750. Entwurf Jean-Joseph de Saint-Germain.

Bronze tlw. patiniert und vergoldet. Auf geschweiftem Erdsockel stehendes Wildschwein. Auf seinem Rücken Gehäuse von Amor
bekrönt. Rundes Emailzifferblatt mit römischen Ziffern und arabischer Minuterie. Großes
14-Tage-Pendule-Werk nach schweizer Bauart, von Spindelgang auf Ankergang mit
Federaufhängung umgebaut. Hinten liegende Schlag-Kadratur. 4/4-Schlag und Rufschlag auf
zwei Glocken. Höhe 50cm.
An Sockelrückseite signiert.
Zustand B.

Prächtige Pendule Louis XV. Saint-Germains Entwürfe von Tieruhren erfreuten sich größter Beliebtheit. Bei dem hier angebotenen Stück handelt es sich um eine der seltenen von Saint-Germain signierten Arbeit.

Literatur:
Hans Ottomeyer/ Peter Pröschel: Vergoldete Bronzen, Bd. 1, München 1986, siehe S. 125, Abb. 2.8.4.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

283. Europ. Kunstgewerbe und Schmuck,
19.11.2009, Los 733,
Taxe: € 35.000
Ergebnis: € 68.370


Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen