Teller mit Flusslandschaft, 58116-42, Van Ham Kunstauktionen
Teller mit Flusslandschaft aus unserer Rubrik: Keramik
Zurück

Europäisches Kunstgewerbe Ergebnis: € 710

TELLER MIT FLUSSLANDSCHAFT.
Niderviller. Um 1760-1765. Periode Beyerle.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und Muffeldekor in Purpurcamaieu. Jeweils achtpassige Fahne, im Spiegel einmal Landschaft mit Ruinenarchitektur. ø 24,5 cm.
Ohne erkennbare Marken. Zustand B/C. Beilage: Teller. Konturiertes Blumenbouquet mit Schleifenband. Niderviller. ø 23,5.

Provenienz:
Sammlung Ingrid Loosen-Grillo.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt
Keramik

s.mehrgardt@van-ham.com +49 221 92 58 62 403


Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Taxe 371. Europäisches Kunstgewerbe,
14.05.2016, Los 1028,
Taxe: € 600
Ergebnis: € 710

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 15.05.2019: , 'La Nature se dévoilant à la Science' - Die Natur offenbart sich der Wissenschaft Auktion 26.09.2020: , "Der Tod reitet auf einem Löwen" und Memento Mori-Zigarettenspitze Auktion 26.09.2020: , "Metzgerei Schenkenberger" Auktion 26.09.2020: , "Moderner Kuchen-Ständer" Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" - Magisches Schädelobjekt Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Halbfigur Auktion 23.06.2021: , "Nkisi" Kraftfigur Auktion 23.06.2021: , "Okuyi" Maske Auktion 23.06.2021: , "Sachihongo" Maske Auktion 05.12.2014: , "Siebenbürger", Westanatolien