Andreas Achenbach - Eisverguegen auf einem hollaendischen Kanal, 43368-1, Van Ham Kunstauktionen
Andreas Achenbach: Eisvergügen auf einem holländischen Kanal aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Andreas Achenbach - Eisvergügen auf einem holländischen Kanal

1815 Kassel - 1910 Düsseldorf

Alte Kunst, Gemälde und Skulpturen am 14.05.2010, Los 349 , Ergebnis : € 28.380 (inkl. Aufgeld)


Achenbach, Andreas
1815 Kassel - 1910 Düsseldorf

Eisvergügen auf einem holländischen Kanal. Öl auf Leinwand. Auf Faserplatte gezogen. 27,5 x 42cm. Signiert und datiert unten links: A. Achenbach 1840. Rahmen.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Andreas Achenbach verkaufen?

Möchten Sie Andreas Achenbach kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Andreas Achenbach.

287. Alte Kunst, Gemälde und Skulpturen,
14.05.2010, Los 349,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 28.380

Weitere Werke von Andreas Achenbach

Auktion 07.04.2005: Andreas Achenbach, Abfahrt der Heringsflotte bei Scheveningen Auktion 19.05.2022: Andreas Achenbach, Anlandende Fischerboote an der holländischen Küste Auktion 21.11.2008: Andreas Achenbach, In stürmischer See Auktion 20.11.2009: Andreas Achenbach, Strandendes Dampfboot an der norwegischen Küste Auktion 18.11.2006: Andreas Achenbach, Seesturm Auktion 19.05.2022: Andreas Achenbach, Fischmarkt am Strand Auktion 19.05.2022: Andreas Achenbach, Hafenstadt in Holland Auktion 17.05.2018: Andreas Achenbach, Auktion 410, Los 981 Auktion 17.11.2017: Andreas Achenbach, Auktion 399, Los 1284 Auktion 19.05.2022: Andreas Achenbach, Heimkehrende Fischerboote bei Sturmflut

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen