35887-40098, Auktion  Los 1064, Van Ham
Kaffeeservice mit Tierdekoren aus unserer Rubrik: Porzellan
Zurück

Ansbach

Europäisches Kunstgewerbe Ergebnis: € 7.095

KAFFEESERVICE MIT TIERDEKOREN.
Ansbach. Um 1770. Malerei Johann Melchior Schöllhammer - zugeschrieben.

Porzellan, farbig und gold dekoriert. Insgesamt 11 Teile, bestehend aus großer Kaffeekanne, Heißmilchkanne, Zuckerdose und vier
Tassen mit Untertassen. Die beiden Kannen mit birnförmigem Korpus und Konsolausguss. An
den Ansätzen der Ohrhenkel Vergissmeinnichtblüten aufgelegt, die Deckel mit kleinen
Knospenknäufen. Schauseitig jeweils auf großen Terrainsockeln einzelnes Tier vor
Baumhintergrund dargestellt sowie an den Seiten kleine Purpurblüten gestreut. Höhe der Kannen 25 cm / 17 cm.
Verschiedene Präge- und Ritzzeichen. Zustand A-A/B.

Provenienz:
Sammlung Ingrid Loosen-Grillo.

Literatur:
Ernst Sperl (Hrsg.): Ansbacher Fayence und Porzellan - Gesamtkatalog der Sammlung Adolf
Bayer, Ansbach 1963.
Siehe hier eine Kaffeekanne und Heißmilchkanne der Sammlung Bayer mit Schöllhammer
zugeschriebenem Malereidekor, S.246, Nr.502, 503.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt
Porzellan

s.mehrgardt@van-ham.com +49 221 92 58 62 403


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Ansbach verkaufen?

Möchten Sie Ansbach kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Ansbach.

Taxe 371. Europäisches Kunstgewerbe,
14.05.2016, Los 1064,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 7.095

Weitere Werke von Ansbach

Auktion 24.01.2017: Ansbach, 2 kleine Kannen mit Vogeldekor Auktion 14.05.2016: Ansbach, Ensemble von vier Tassen und Untertassen mit Vogeldekoren Auktion 14.05.2016: Ansbach, Große Kaffeekanne mit Vogeldekor und Maskaronausguss Auktion 16.05.2015: Ansbach, Kleine Teekanne mit Federvieh Auktion 24.01.2017: Ansbach, Tasse und UT mit antiker Landschaft