Bayreuth - Auktion 416 Los 291, 63095-3, Van Ham Kunstauktionen
Bayreuth: Auktion 416, Los 291 aus unserer Rubrik: Keramik
Zurück

Bayreuth - Auktion 416, Los 291

Europäisches Kunstgewerbe
am 14.11.2018, Los 291
Taxe: € 1.800
Ergebnis: € 1.806
(inkl. Aufgeld)

KUMME MIT CHINOISERIEN.

Bayreuth.
Datierung: Knöllerperiode (1728-1744).
Technik: Rötlicher Scherben mit Kaffeebrauner Glasur und Silber radiertem Dekor.
Beschreibung: Außen in zwei großen ovalen Kartuschen feinste Chinoiserien mit jagdlichen Szenen. Entlang
des Innenrands Spitzenbordüre und im Fond große florale Rosette.
Maße: Höhe 6cm, ø 15,5cm.
Marke: Auf Boden bez. 'Bayreuth [...]' in Weiß.
Zustand C.

Provenienz:
Süddeutscher Adelsbesitz, erworben bei Kunsthandel Senger, Bamberg.

Literatur:
Miller, Albrecht & Ziffer, Alfred: Bayreuther Fayencen - Bestandskatalog, Landshut 1994. Für ein vergleichbares Dekor siehe S.80, Kat-Nr.96.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400

Kaufen oder verkaufen

Werke von Bayreuth kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Werke von Bayreuth verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 400


VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Bayreuth.

416. Europäisches Kunstgewerbe,
am 14.11.2018, Los 291
Taxe: € 1.800
Ergebnis: € 1.806
(inkl. Aufgeld)

Weitere Werke von Bayreuth

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen