Corinne von Lebusa - Sorry Es tut mir leid, 300001-2765, Van Ham Kunstauktionen
Corinne von Lebusa: "Sorry" (Es tut mir leid) aus unserer Rubrik: Zeitgen. Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Corinne von Lebusa - "Sorry" (Es tut mir leid)

1978 Herzberg

Fine Art Ergebnis: € 298

LEBUSA, CORINNE VON
1978 Herzberg

Titel: "Sorry" (Es tut mir leid).
Datierung: 2013.
Technik: Mischtechnik auf Karton.
Maße: 24 x 18cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert unten rechts: Lebusa 2013. Sowie signiert, datiert und betitelt verso und auf der Rahmenrückseite: Corinne von Lebusa 2013 "SORRY".
Rahmen/Sockel: Rahmen. Modellrahmen.


Ausstellungen:
- Auf AEG (Halle 20), Nürnberg 2015.

Provenienz:
- Galerie Jette Rudolph, Berlin.


"Hungrige speisen, Durstige tränken, Fremde beherbergen, Nackte bekleiden, Kranke und Gefangene besuchen und Tote begraben. So lauten die sieben Werke der Barmherzigkeit. Innerhalb des christlichen Glaubens spielen sie eine wichtige Rolle. Nur wer einen dementsprechenden Lebenswandel vorzeigen kann, erweist sich am Tag des Jüngsten Gerichts als himmelstauglich. Mattheus van Helmont stellt diese karitativen Tätigkeiten in Bezug auf eine (fiktive) Institution innerhalb der städtischen Ordnung dar. Im 17. Jahrhundert waren solche Einrichtungen häufig die einzige Anlaufstelle für sozial Benachteiligte. Ausschlaggebend für das Verhalten der Gebenden war das Einfühlungsvermögen in die oftmals prekären Lebenssituationen der Armen und Kranken.
Ideal role-taking würde man im 21. Jahrhundert ein Verhalten nennen, das es dem Menschen ermöglicht, sich in die Gefühlslage des Gegenübers zu versetzen. Auch Corinne von Lebusa muss dies mit ihrer Arbeit getan haben. Nur das Bewusstsein, den anderen mit dem eigenen (bösen) Verhalten verletzt zu haben, kann ja zu dem aufrichtigen Ausspruch: "Es tut mir Leid..." führen."
Prof. Dr. Teresa Bischoff

Die Versteigerung der SØR Rusche Collection haben wir als Konzeptauktion zwischen altmeisterlichen Gemälden und Werken zeitgenössischer Künstler entwickelt.
Aufgebaut in Dialogpaare kommunizieren die Kunstwerke miteinander, wobei jedes Stück als einzelnes Los angeboten wird.
Das vorliegende Los korrespondiert mit Los Nr. 1547.

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Corinne von Lebusa verkaufen?

Möchten Sie Corinne von Lebusa kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Corinne von Lebusa.

448. Fine Art,
28.05.2020, Los 1546,
Taxe: € 250
Ergebnis: € 298

Weitere Werke von Corinne von Lebusa

Auktion 09.06.2022: Corinne von Lebusa, Primashow Auktion 23.06.2021: Corinne von Lebusa, "Der 5te war der Hasenmond" Auktion 07.10.2020: Corinne von Lebusa, "Roomservice" Auktion 02.10.2019: Corinne von Lebusa, "Bedingungslos" Auktion 06.01.2021: Corinne von Lebusa, Die Mandel Auktion 02.10.2019: Corinne von Lebusa, "Nuby" Auktion 02.10.2019: Corinne von Lebusa, "leiser Atem" Auktion 27.01.2021: Corinne von Lebusa, Surrender Auktion 10.01.2020: Corinne von Lebusa, "Die Frau ohne Herz" Auktion 02.10.2019: Corinne von Lebusa, "fainted love"

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen