Deutschland - Paar Nautilusschnecken mit Dekorbeschnitt, 65202-1, Van Ham Kunstauktionen
Paar Nautilusschnecken mit Dekorbeschnitt aus unserer Rubrik: Kunstkammer
Zurück

Deutschland - Paar Nautilusschnecken mit Dekorbeschnitt

Europäisches Kunstgewerbe Ergebnis: € 2.838

PAAR NAUTILUSSCHNECKEN MIT DEKORBESCHNITT.

Deutschland.
Datierung: Wohl um 1700.
Technik: Nautilusschnecke tlw. durchbrochen gearbeitet. Feuervergoldete Bronzemontierung.
Beschreibung: Achtkantiger, profilierter Sockel mit ornamentalem, durchbrochen gearbeitetem Schaft.
Maße: Höhe 23 bzw. 24cm.
Zustand B.

Provenienz:
Privatsammlung Süddeutschland.

Literatur:
Georg Laue (Hrsg.): Wunder kann man sammeln, München 1999. Zum Typus vergleiche S.073.

Profilbild Susanne Mehrgardt

Ansprechpartner

Susanne Mehrgardt

Mail icon s.mehrgardt@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 400


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Deutschland verkaufen?

Möchten Sie Deutschland kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Deutschland.

426. Europäisches Kunstgewerbe,
15.05.2019, Los 190,
Taxe: € 3.000
Ergebnis: € 2.838

Schlagwörter

Deutschland

Weitere Werke von Deutschland

Auktion 16.05.2018: Deutschland, Renaissance Armbrust mit reichen Einlagen Auktion 17.05.2014: Deutschland, Auktion 336, Los 1445 Auktion 19.11.2016: Deutschland, Großer Prunkvoller Humpen mit Bacchanal Auktion 17.11.2021: Deutschland, Zwei prächtig gearbeitete Papageien Auktion 17.05.2014: Deutschland, Auktion 336, Los 1335 Auktion 16.11.2017: Deutschland, Auktion 397, Los 510 Auktion 16.05.2015: Deutschland, Bidenhänder Auktion 13.11.2015: Deutschland, Calendarium Perpetuum in Futteral Auktion 01.06.2021: Deutschland, Sehr großer Tisch Style Biedermeier Auktion 16.05.2015: Deutschland, Prachtvoller Historismus Deckelhumpen mit Nymphenreigen

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen