Franz Seraph von Lenbach - Marion Franchetti mit Marion Lenbach in antikisierendem Kostuem, 57704-15, Van Ham Kunstauktionen
Franz Seraph von Lenbach: Marion Franchetti mit Marion Lenbach in antikisierendem Kostüm aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Franz Seraph von Lenbach - Marion Franchetti mit Marion Lenbach in antikisierendem Kostüm

1836 Schrobenhausen - 1904 München

Alte Kunst
am 18.11.2016, Los 684
Taxe: € 6.000
Ergebnis: € 6.450
(inkl. Aufgeld)

Lenbach, Franz Seraph von
1836 Schrobenhausen - 1904 München

Marion Franchetti mit Marion Lenbach in antikisierendem Kostüm. Öl auf Karton. Auf Holz gelegt. 66 x 47cm. Signiert und datiert unten links: F. Lenbach 1898. Rahmen.

Lenbachs ältere Tochter Marion steht hier zusammen mit der jüngeren Schwester seiner Frau, Marion Franchetti, geoborene von Hornstein vor einem Gartenhintergrund. Im Zuge des 1898 durch Lenbach veranstalteten Künstler-Maskenfests "In Arkadien" entstanden verschiedene Kostümaufnahmen der Schwägerin zusammen mit anderen Personen aus Lenbachs Umfeld. Auf einer der Aufnahmen sind auch die hier Dargestellten in antikem Gewandt zu sehen, was ihn zu mindestens zwei unterschiedlichen Versionen dieses Gemäldes inspirierte.

Vgl. Literatur:
Franz von Lenbach 1836-1904. Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Lenbachhaus Dezember 1986 - Mai 1987, S.345, Nr. 183: hier eine weitere Version der beiden mit gleicher Kostümierung.

Einführung Franz Seraph von Lenbach

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202

Kaufen oder verkaufen

Werke von Franz Seraph von Lenbach kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Werke von Franz Seraph von Lenbach verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 202


VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Franz Seraph von Lenbach.

379. Alte Kunst,
am 18.11.2016, Los 684
Taxe: € 6.000
Ergebnis: € 6.450
(inkl. Aufgeld)

Weitere Werke von Franz Seraph von Lenbach

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen