Hermann Glöckner

1889 Dresden - 1987 Berlin

Biografie Hermann Glöckner

Der Dresdener Maler, Grafiker und Bildhauer Hermann Glöckner ist Mitbegründer des Konstruktivismus in Deutschland. Fernab des Kunstmarktes arbeitet er zurückgezogen und schafft ab 1930 mit seinen "Tafeln" ein einzigartiges Oeuvre, in dem er sich unbeirrt mittels streng geometrischer Strukturen den grundlegenden Fragen zu Linie, Fläche, Farbe und Raum widmet. Hierbei werden Faltungen die bestimmende Maxime seiner Kunst. Mit ihnen lotet er die Grenzen der Malerei aus und überschreitet diese.

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Hermann Glöckner:

1