Jan Fabre - The Brain of a Messenger of Death, 68003-521, Van Ham Kunstauktionen
Jan Fabre: The Brain of a Messenger of Death aus unserer Rubrik: Zeitgenössische Objekte
Zurück

Jan Fabre - The Brain of a Messenger of Death

1958 Antwerpen

From a Universal Collector - The Olbricht Collection
am 23.06.2021, Los 1120
Taxe: € 18.000
Ergebnis: € 23.220
(inkl. Aufgeld)

FABRE, JAN
1958 Antwerpen

Titel: The Brain of a Messenger of Death.
Datierung: 2011.
Technik: Silikon, Farbe und Glasaugen.
Maße: 16 x 25 x 32cm.
Sockel/Rahmen: Holzsockel (7 x 45 x 50cm).


Provenienz:
- Galerie Templon, Paris 2011

Ausstellungen:
- me Collectors Room Berlin, 2014/15
- La Maison Rouge, Paris 2011/12
- Museum Folkwang, Essen, 2016

Literatur:
- Ausst.-Kat. EXOTICA and 4 other cases of the self". me Collectors Room Berlin, 2014/15, Abb. S. 28f

Jan Fabre ist ein Künstler der auf überaus vielen Gebieten der Kunst aktiv ist. Neben seinen vielfach ausgezeichneten Theaterstücken und Opern, welche fast fließend in den Bereich der Performance übergehen, ist der Belgier auch als Bildhauer tätig. Spätestens seit Fabre sein eigenes Gehirn wegen einer neurologischen Störung im Jahr 2008 untersuchen ließ, taucht das Organ immer wieder im Werk des Künstlers auf. Fabre selbst bezeichnet das Gehirn in seiner physischen Form immer wieder als den sinnlichsten und sexiesten Teil des menschlichen Körpers. Mit der bildhauerischen Beschäftigung rund um das Gehirn will Fabre ein Umdenken anstoßen. In den Augen des Künstlers hat man vergessen, dass das Gehirn, wie viele andere Körperteile, nur aus Fleisch, Venen und Molekülen besteht.

Dieser Überhöhung möchte der Künstler mit seiner sehr naturalistischen Darstellung, die die Adern und damit das Gehirn als funktionales Organ besonders betont, entgegentreten. Die in dieser Arbeit in das Gehirn eingepflanzten Augen sind ein Hinweis auf die Metamorphose und die damit einhergehende Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt, ein Themenbereich den Fabre sehr ausführlich mit seinem künstlerischen Schaffen bearbeitet.

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303

Kaufen oder verkaufen

Werke von Jan Fabre kaufen Auktion Aktuelle Auktionen Alarm Künstler-Alarm

Werke von Jan Fabre verkaufen Schätzung Werke schätzen lassen E-Mail E-Mail schreiben Telefon +49 221 92 58 62 303


VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Jan Fabre.

470. From a Universal Collector - The Olbricht Collection,
am 23.06.2021, Los 1120
Taxe: € 18.000
Ergebnis: € 23.220
(inkl. Aufgeld)

Weitere Werke von Jan Fabre

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen