Johann Heinrich Jacobi - Junges Maedchen mit Seifenblasen am Fenster, 65343-2, Van Ham Kunstauktionen
Johann Heinrich Jacobi: Junges Mädchen mit Seifenblasen am Fenster aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Johann Heinrich Jacobi

1803 Hamburg - 1859 Hornheim

Alte Kunst Ergebnis: € 2.580

JACOBI, JOHANN HEINRICH
1803 Hamburg - 1859 Hornheim


zugeschrieben
Titel: Junges Mädchen mit Seifenblasen am Fenster.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 56 x 45,5cm.
Bezeichnung: Signiert unten links (nachträglich?): Jacoby.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Johann Heinrich Jacobi studierte in den späten 1830er Jahren an der Akademie der Künste in
Berlin. Seine eigentliche Ausbildung erfuhr er aber bei Paul Delaroche in Paris. Zwischen
1844 und 1857 nahm er an den Ausstellungen im Pariser Salon teil. Eine Beeinflussung durch
die französischen Malschulen des frühen 19. Jahrhunderts wird man also, auch wenn keine
Werke überliefert sind, die man zum Vergleich heranziehen könnte, annehmen dürfen. Auch
Leinwand, der altfranzösische Keilrahmen und die Darstellung selbst, die an die
romantischen Genregemälde eines Martin Drollig erinnern, sprechen dafür. Von Paul
Delaroche weiß man, dass er, nach Beendigung seiner Lehrtätigkeit 1843 einige seiner
Schüler zur weiteren Ausbildung zu Martin Drollig schickte.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Johann Heinrich Jacobi verkaufen?

Möchten Sie Johann Heinrich Jacobi kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Johann Heinrich Jacobi.

Taxe 428. Alte Kunst,
16.05.2019, Los 951,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 2.580