Lijun Fang - Ohne Titel, 65325-1, Van Ham Kunstauktionen
Lijun Fang: Ohne Titel aus unserer Rubrik: Zeitgen. Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Lijun Fang

1963 Hebei, China

Modern Ergebnis: € 96.688

FANG, LIJUN
1963 Hebei, China

Titel: Ohne Titel.
Datierung: 2002.
Technik: Öl auf Leinwand.
Maße: 110 x 140cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert verso auf der Leinwand: Fang Lijun 2002.9.21.


Provenienz:
- Galerie Alexander Ochs, Berlin
- Privatsammlung Berlin

Ausstellungen:
- Fang Lijun - Live is Now, Nationalgalerie Jakarta, Indonesien 2006

Fang Lijun, als einer der führenden Vertreter des zynischen Realismus, fasst in seinem Werk die Desillusionierung der chinesischen Jugendlichen zusammen, welche stark durch die Ereignisse auf dem Tian'anmen Platz und die politische Situation Chinas geprägt sind. In seinen frei interpretierbaren Erzählungen, personalisiert der Künstler die Gefühle von Ernüchterung, Angst und Rebellion, welche durch seinen illustrativen Stil und seinen wiederkehrenden kahlköpfigen Protagonisten vermittelt werden. Seine kitschig wirkende Ästhetik ist eine Kombination aus Bezügen zu zeitgenössischen Comics, Volkskunst und der Malerei der Dynastie. Er charakterisiert eine nationale Identität, welche sich im Wandel befindet und destilliert eine Position der Integrität aus Tradition und Moderne. Wie auch in diesem Gemälde, beschreibt der Künstler die Notlage des Individuums gegenüber der "Masse". Als Betrachter blickt man auf Einsamkeit und sucht nach seiner persönlichen Integrität in seinem Himmel. So erinnert es auch an die klassische europäische Kirchendeckenmalerei. Durch die Wahl des Babys, wird der Betrachter, anders als wenn er eine erwachsene Person betrachtet, sich nicht bemühen den Dargestellten zu erkennen, sondern durch die Anonymität des Kindes vielmehr mit sich selbst konfrontiert. In dem humorvollen, im akribischen Stil ausgeführten Gemälde formulieren sich die Wolken als dahintragenden Wogen der hyperrealistischen Komposition. Durch die poppigen Farben und das grotesk heilig wirkende Baby kreiert Fang Lijun einen unübertreffbaren Zynismus in diesem Werk.

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Lijun Fang verkaufen?

Möchten Sie Lijun Fang kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Lijun Fang.

Taxe 429. Modern,
29.05.2019, Los 443,
Taxe: € 70.000
Ergebnis: € 96.688