Marcel Dzama

1974 Winnipeg

Künstlersuche

Biografie Marcel Dzama

Der in New York lebende Zeichner, Maler, Objektkünstler und Filmemacher zählt zu den wichtigsten figurativ arbeitenden Künstlern seiner Generation. Bekannt wird er Ende der 1990er Jahre mit seinen fantastischen Figurationen, in denen er die vielfältigen, oft verborgenen Beziehungen zwischen Wirklichkeit und Unterbewusstem auslotet. Anregungen für seine Arbeiten findet er beim Surrealismus und Dadaismus.

So eröffnet er mit den an volkstümliche Darstellungen und Kinderbuchillustrationen erinnernden grotesken, hybriden Lebewesen aus Märchen, Mythologie, und Historie eine anmutige, aber nicht heile Bilderwelt. Vielmehr zeigt er in ihnen auf subtile Weise die Schrecken menschlicher Abgründe auf.
Marcel Dzama studiert von 1994 bis 1997 an der University of Manitoba in Winnipeg. Hier ist er Mitbegründer der "Royal Art Lodge", in der er sich mit seinen Kommilitonen mit gleichem Interesse für das Zeichnen und Illustrieren zusammentut (bis 2008). Schon 1996 stellt er seine Werke aus und erhält mit dem Indiflix Award, Winnipeg, seinen ersten Kunstpreis. Nach Abschluss des Studiums 1997 (Bachelor of Fine Arts mit der Auszeichnung "First Class Honors") beginnt er mit der David Zwirner Art Gallery eine seitdem fruchtbare Zusammenarbeit. Von nun an bestreitet er viele Ausstellungen im In- und Ausland. So präsentiert er Einzelschauen u.a. im Centre for Contemporary Arts, Glasgow (2006), in der Pinakothek der Moderne, München (2008), im Musée d'Art Contemporain de Montréal (2010), im Kunstverein Braunschweig (2011) im Kunstmuseum Thun (2014) und im Museum of Art, Ann Arbor, Michigan (2018).

Unter anderem vertreten in:
- Tate Gallery, London
- Centre Georges Pompidou, Paris
- Mueseo de Arte Contemporáneo de Castilla y León, León
- Museum of Contemporary Art, Los Angeles
- The Solomon R. Guggenheim Museum, New York
- Museum of Modern Art, New York
- Corcoran Gallery of Art, Washington
- Musée d'art Contemporain de Montréal
- National Gallery of Canada, Ottawa
- Vancouver Art Gallery

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Marcel Dzama: