Matthew Barney

1967 San Francisco

Der amerikanische Medienkünstler Matthew Barney vereinigt in seinen Arbeiten Skulptur, Installation, Performance und Videokunst. Durch seine sportlichen Aktivitäten als Quarterback im American Football Team seiner Highschool wird die Yale-Universität auf Barney aufmerksam und rekrutiert ihn. Barney studiert zunächst Medizin mit dem Ziel, plastischer Chirurg zu werden, muss aber seine Pläne aufgrund mangelnder Leistungen verwerfen. Besuche bei seiner Mutter, einer abstrakten Malerin, wecken sein Interesse für die Kunst. Barney nimmt daraufhin an dem weiterführenden Programm der School of Arts an der Yale-Universität teil.

1989 schließt er sein Kunststudium erfolgreich ab. In den folgenden Jahren setzt er sich in seinen Werken mit Themen wie Biologie, Mythologie, Sexualität, Sport und Medizin auseinander.

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Matthew Barney:

1
Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen