Nicola Samori

1977 Forli

Biografie Nicola Samori

Internationale Aufmerksamkeit erhält der italienische Maler, Bildhauer und Grafiker durch seine beeindruckenden figurativen Gemälde und Skulpturen. Inspirationen für seine Kunst findet er bei italienischen Meistern der Renaissance und des Barocks, aber auch bei Nachkriegskünstlern wie Lucio Fontana und bei Künstlern der Arte Provera wie Michelangelo Pistoletto. In altmeisterlich präziser Manier malt Samorì seine Bilder, um sie dann gewaltsam u.a. mit Pinsel, Spachtel oder Messer zu bearbeiten.

Bei seinen Skulpturen hingegen nutzt er gerade die Unvollkommenheiten, etwa natürliche Fehlstellen, der Materialien. Dabei gilt sein Interesse stets dem Blick auf das Darunterliegende. Dies betrifft die stoffliche Tiefe der Werke wie auch das Bildthema. So öffnet er mit seiner virtuosen Gestaltung die Oberfläche und kehrt das Innere nach außen, ohne dabei das "ursprüngliche" Bild gänzlich zu zerstören. Mit dieser radikalen Umwandlung verändert er subtil die Ikonographie der alten Vorbilder und bringt zugleich ein zeitgenössisches Gegenbild von enormer sinnlicher Kraft hervor.
Nicola Samorì absolviert sein Studium an der Kunstakademie in Bologna, dass er 2004 mit einem Diplom abschließt. 2002 erhält er den renommierten Morandi-Preis und 2006 den Michetti-Kunstpreis. Schon bald vertreten ihn Galerien im In- und Ausland, darunter in den USA und Südafrika. Auch nimmt er an wichtigen internationalen Ausstellungen teil, wie 2011 und 2016 an der Biennale von Venedig. Die erste große museale Einzelschau widmet ihm 2012 die Kunsthalle Tübingen. Weitere Soloausstellungen werden 2015 in der Kunsthalle TRAO in Stettin und 2019 im Kunstmuseum Yu-Hsiu in Nantou/Taiwan präsentiert.

Vertreten unter anderem in:
- Fondation Francès, Senlis
- AMC Colleczione Coppola, Vicenza
- Taylor Art Collection, Denver

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Nicola Samori:

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen