39676-43876, Auktion  Los 1563, Van Ham
Kommode Louis XVI aus unserer Rubrik: Möbel
Zurück

Paris

Europäisches Kunstgewerbe Ergebnis: € 14.190

KOMMODE LOUIS XVI.
Paris. Um 1770.

Rosenholz, Tulpenbaum, Palisander, Ahorn, tlw. grün gefärbt. Marmorplatte. Vergoldete Applikationen. Zweischübiger gebrochen geschweifter Korpus auf geschweiften Beinen. Zentral eingelegt
Musikinstrumente, desweiteren eingelegte Urnenmotive. 84,5x96x50 cm. An der Zarge Reste eines Schlagstempels. Zustand B.

Provenienz:
- Kunsthandel Gierhards, Düsseldorf.
- Sammlung Hans-Dieter Ritterbex Düsseldorf, zu Gunsten der Stiftung Deutsche Krebshilfe.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Paris verkaufen?

Möchten Sie Paris kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Paris.

Taxe 380. Europäisches Kunstgewerbe,
19.11.2016, Los 1563,
Taxe: € 3.500
Ergebnis: € 14.190

Weitere Werke von Paris

Auktion 18.11.2020: Paris, 10 Vermeil Platzteller & zwei passende Platten Stil Empire Auktion 01.06.2021: Paris, 2 Konfektkörbe mit blauem Glaseinsatz Auktion 15.11.2014: Paris, Anbietschüssel mit großem Zapfenknauf Auktion 13.11.2019: Paris, Antikisierende Aufssatzschale Napoléon III Auktion 01.06.2021: Paris, Arc de Triomphe Auktion 20.05.2017: Paris, Aufsatzschale mit feinsten Gravuren von Blumen und Vögeln Auktion 18.11.2011: Paris, Auktion 305, Los 1219 Auktion 11.05.2012: Paris, Auktion 310, Los 1083 Auktion 11.05.2012: Paris, Auktion 310, Los 1127 Auktion 16.11.2012: Paris, Auktion 316, Los 1476