Sam Francis

1923 San Mateo, CA/USA - 1994 Santa Monica, CA/USA

Informationen zu Sam Francis


Geburtsdatum/-ort – 25. Juni 1923 San Mateo, Kalifornien
Todestag/-ort – 4. November 1994 Santa Monica, Kalifornien

Biografie Sam Francis


Francis, Sam, * 25. 6. 1923 San Mateo, Calif., † 4. 11. 1994 Santa Monica, Calif., amer. Maler, Grafiker. Stud.: 1941–43 Botanik, Medizin, 1948–50 Kunstgeschichte, Univ. of California, Berkeley; 1945–46 School of FA, San Francisco; 1950 im Atelier F. Léger, Paris. In den 60er Jahren längere Japan-Aufenthalte. 1969 Ehrendoktorwürde der Univ.

of California, Berkeley; 1982 Commandeur de l’Ordre des Arts et des Lettres, Paris. – Vertreter des Abstrakten Expressionismus der zweiten Generation, dessen Werk Anregungen der jap. Kunst verarbeitet. Char. sind zu Feldern zusammengefasste, teilweise transparente Farbflecken als Wandbilder oder auf Lw., in den 80er Jahren als Drippings. Außerdem Druckgrafik als Lith.., Siebrucke, Monotypien.

Steppes, Michael; Schaller, Andrea: Seemann Künstlerlexikon. Leipzig, 2012: E.A. Seemann Verlag.


Sam Francis ist u.a. in folgenden Museen und Institutionen vertreten:


- Städel Museum, Frankfurt a.M.
- Hamburger Kunsthalle
- Staatsgalerie Stuttgart
- Peggy Guggenheim Collection, Venedig (Schweiz)
- Albertina, Wien (Österreich)
- Kunstmuseum Basel (Schweiz)
- Tate Gallery, London (UK)
- Metropolitan Museum of Modern Art, New York (USA)
- Museum of Contemporary Art, Los Angeles (USA)
- Museum of Modern Art, New York (USA)
- National Gallery of Art, Washington D.C. (USA)

Überblick über die bei VAN HAM versteigerten Werke von Sam Francis:

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen