Tim Eitel - Rot und Blau, 70001-148, Van Ham Kunstauktionen
Tim Eitel: Rot und Blau aus unserer Rubrik: Zeitgen. Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle
Zurück

Tim Eitel

1971 Leonberg

Modern Ergebnis: € 63.963

EITEL, TIM
1971 Leonberg

Titel: Rot und Blau.
Datierung: 2002.
Technik: Acryl auf Leinwand.
Maße: 90 x 120cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert verso: EITEL 2002.


Provenienz:
- Galerie Eigen + Art, Leipzig/Berlin
- Unternehmenssammlung Deutschland

Eitels Bilder bestehen aus monochromen Farbflächen und Farbkontrasten, die er in den Kontrast mit fotografisch genau dargestellten Figuren setzt. Dies sind meist junge Menschen in Rücken- oder Seitenansicht, die sich in geometrisch strengen Räumen bewegen. So sehen wir in "Rot und Blau" eine Betrachterin, die vor einem Werk Piet Mondrians zu stehen scheint, einem Künstler, den er oft zitiert. Beide Künstler versuchen durch scharfe Konturen große Farbflächen zu strukturieren und setzen sich malerisch mit dem Verhältnis von Figur, Raum und Fläche auseinander. Eitel benutzt damit ein Bild-in Bild-Stilmittel. Seine einsamen Personen sind meist realistisch dargestellt. In diesem Gemälde liegt der Fokus auf dem roten Rucksack der Frau, der sich farblich in das Gemälde Mondrians einfügt. Eitels Perspektive nimmt eine beobachtende Situation ein, die die Personen in öffentlichen Räumen zeigen. Dies sind meist Innenräume wie Ausstellungshallen von Kunstmuseen oder zeigen Galerieräume.

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann

Mail icon m.scharmann@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Tim Eitel verkaufen?

Möchten Sie Tim Eitel kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Tim Eitel.

Taxe 439. Modern,
27.11.2019, Los 367,
Taxe: € 20.000
Ergebnis: € 63.963

Weitere Werke von Tim Eitel

Auktion 29.05.2019: Tim Eitel, "Feuerstelle" Auktion 27.11.2019: Tim Eitel, "Mantel" Auktion 29.05.2019: Tim Eitel, Frankfurt