11918-96950, Auktion  Los 422, Van Ham
Ulrich Rückriem: Auktion 317, Los 422 aus unserer Rubrik: Zeitgenössische Objekte
Zurück

Ulrich Rückriem

1938 Düsseldorf

Moderne Kunst / Zeitgenössische Kunst Ergebnis: € 6.192

Rückriem, Ulrich
1938 DüsseldorfSchiefer, gespalten und geschnitten. Fünf Schieferplatten. Aufgebaut: Ca. 96 x 96 x 10cm. Ex. 3/9. Signiert, datiert und
nummeriert auf beiliegendem Transparentpapier: 3/9, 1980, U. Rückriem. Auf diesem Blatt
befindet sich auch eine Skizze des Objektes von Hand des Künstlers. Galerie Klein,
Bonn/Galerie Löhrl, Mönchengladbach (Hrsg.).


Literatur:
Kunstverein Freiburg (Hrsg.): Ulrich Rückriem - Multiples und Druckgrafik 1969-1985, Freiburg 1986, Nr. 27, S. 45.

"Eine Schieferplatte, deren vier Kanten auf ein ganz bestimmtes Maß zum Quadrat geschnitten wurde, horizontal in drei Teile gespalten. Die zwei oberen Platten im rechten Winkel zueinander in zwei gleiche Teile geschnitten. Alle fünf Teile wieder zur ursprünglichen Form zusammengefügt." (zit. nach: siehe Lit.-Hinweis).

Profilbild Marion Scharmann

Ansprechpartner

Marion Scharmann
Zeitgenössische Objekte

m.scharmann@van-ham.com +49 221 92 58 62 303


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Ulrich Rückriem verkaufen?

Möchten Sie Ulrich Rückriem kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Ulrich Rückriem.

Taxe 317. Moderne Kunst / Zeitgenössische Kunst,
28.11.2012, Los 422,
Taxe: € 4.000
Ergebnis: € 6.192

Weitere Werke von Ulrich Rückriem

Auktion 14.06.2019: Ulrich Rückriem, 1x2x3x4x5=120 Auktion 31.05.2011: Ulrich Rückriem, Auktion 300, Los 241 Auktion 05.06.2012: Ulrich Rückriem, Auktion 311, Los 866 Auktion 28.11.2013: Ulrich Rückriem, Auktion 329, Los 897 Auktion 27.05.2014: Ulrich Rückriem, Auktion 337, Los 373 Auktion 27.05.2014: Ulrich Rückriem, Auktion 337, Los 374 Auktion 27.05.2014: Ulrich Rückriem, Auktion 337, Los 375 Auktion 27.05.2014: Ulrich Rückriem, Auktion 337, Los 882 Auktion 27.05.2014: Ulrich Rückriem, Auktion 337, Los 883 Auktion 29.11.2017: Ulrich Rückriem, Auktion 401, Los 270