Woldemar Friedrich - Buddistischer Tempel in Kandy Sri Lanka sog Zahntempel, 10120-12, Van Ham Kunstauktionen
Woldemar Friedrich: Buddistischer Tempel in Kandy, Sri Lanka, sog. Zahntempel aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Woldemar Friedrich - Buddistischer Tempel in Kandy, Sri Lanka, sog. Zahntempel

1846 Gnadau - 1910 Berlin

Fine Art Ergebnis: € 18.060

FRIEDRICH, WOLDEMAR
1846 Gnadau - 1910 Berlin


Titel: Buddistischer Tempel in Kandy, Sri Lanka, sog. Zahntempel.
Datierung: 1885/1890.
Technik: Öl auf Leinwand.
Montierung: Doubliert.
Maße: 80 x 93cm.
Bezeichnung: Signiert unten rechts: W. Friedrich.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland.

Der Berliner Maler Woldemar Friedrich unternahm schon früh als Bildberichterstatter im Deutsch-Französischen Krieg Reisen, von denen er Skizzenmaterial mitbrachte. Nachdem er sich als Lehrer an den Akademien in Weimar und Berlin einen Namen gemacht hat, begleitete er 1887/88 Herzog Ernst Günther von Schleswig-Holstein nach Indien.

Während dieser ausgedehnten Reise fertigte er zahlreiche Ansichten und Alltagsszenen des für damalige Augen umso exotischeren Landes. Diese wurden anschließend im Leipziger Verlag Adalbert Fischers veröffentlicht, so auch das hier vorgestellte Gemälde des Zahntempels in Kandy.

Vgl.: Sechs Monate Indien. Jagd- und Reisebilder von Woldemar Friedrich.
Texte von E. von Leipziger, Leipzig 1887/1888.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Woldemar Friedrich verkaufen?

Möchten Sie Woldemar Friedrich kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Woldemar Friedrich.

474. Fine Art,
18.11.2021, Los 1173,
Taxe: € 5.000
Ergebnis: € 18.060

Weitere Werke von Woldemar Friedrich

Auktion 11.05.2012: Woldemar Friedrich, Auktion 309, Los 807

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen