Stangenbecher mit feinstem Gravurdekor 74907-445075, Auktion 456 Los 219, Van…
Stangenbecher mit feinstem Gravurdekor 74907-445074, Auktion 456 Los 219, Van…
Stangenbecher mit feinstem Gravurdekor aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Augsburg

Decorative Art am 18.11.2020, Los 219, Ergebnis: € 7.095 (inkl. Aufgeld)

STANGENBECHER MIT FEINSTEM GRAVURDEKOR.

Augsburg.
Datierung: 1685-87.
Meister/Entwerfer: Cornelius Poppe.
Technik: Silber mit Innen- und Teilvergoldung.
Beschreibung: Gekehlter und mehrfach profilierter Standring, darüber glatte, konische Wandung. In zwei
großen, gegenständigen Kartuschen weitläufige Architekturlandschaften. In den
Zwischenfeldern feinst gravierte Früchte sowie ornamental verschlungene Akanthusranken.
Gewicht: 408g.
Maße: Höhe 18cm.
Marke: BZ Augsburg 1685-87 (Seling Nr.860), MZ Cornelius Poppe (1685-1723, ebd. Nr.1815), Tremolierstrich.
Marke: Moskauer BZ mit Jahr 177(?) (vgl. Goldberg Nr.493), 76, Tremolierstrich.
Unten in Wandung reparierter Riss.


Provenienz:
Süddeutsche Privatsammlung.

Wie aus der Werkliste Poppes bei Seling hervorgeht, haben mehrere seiner Arbeiten ihren Weg nach Moskau gefunden und werden dort in verschiedenen Museumssammlungen verwahrt.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Augsburg verkaufen?

Möchten Sie Augsburg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Augsburg.

Taxe 456. Decorative Art,
18.11.2020, Los 219,
Taxe: € 1.200
Ergebnis: € 7.095

Weitere Werke des Künstlers

Abendmahlskanne Äquatorialsonnenuhr in Etui Auktion 305, Los 1066 Auktion 305, Los 1069 Auktion 305, Los 1080 Auktion 310, Los 1268 Auktion 310, Los 1269 Auktion 316, Los 1381 Auktion 321, Los 1230 Auktion 327, Los 1420