Auktion 418, Los 1164 55327-197296, Auktion 418 Los 1164, Van Ham Alte Kunst
Carl Spitzweg: Auktion 418, Los 1164 aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Carl Spitzweg

1808 München - 1885 München

Alte Kunst am 15.11.2018, Los 1164, Ergebnis: € 42.570 (inkl. Aufgeld)

SPITZWEG, CARL
München 1808 - 1885


Titel: Fränkische Landschaft.
Technik: Öl auf Karton.
Maße: 16,5 x 31cm.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Rückseitig auf dem Karton:
- Nachlassetikett durch Otto Sptizweg von 1886 mit Inv.Nr. 77 sowie Nachlassstempel;
- Sammlungsetikett Otto Spitzweg mit Inv.Nr. 31.

Literatur:
Wichmann, Siegfried: Carl Spitzweg. Verzeichnis der Werke: Gemälde und Aquarelle, Stuttgart 2002, S. 514, Nr. 1411, Abb. S. 106: Hier mit der Datierung um 1865-70.

Provenienz:
Privatsammlung Hessen.

Wichmann schreibt zu dieser kleinen Landschaft:
"Von dem Bild gibt es eine Zeichnung , die der Maler mit dem Hinweis versieht: Frankenreise Herbst 1869. Spitzweg vermerkt: Brücke oft passiert. Auf der Reise nach Pommersfelden hatte sich der Maler des öfteren ein sog. 'Landstraßencoupé' gemietet, das auf sechs Meilen einen Gulden kostete. Wichtig ist für diesen Landschaftstypus das schmale Querformat, zumeist ein ockerbrauner Vordergrund mit roten Dächern, nach hinter der Main zwischen Hügeln, darüber blauer Himmel mit Gewölk."

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Carl Spitzweg verkaufen?

Möchten Sie Carl Spitzweg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Carl Spitzweg.

Taxe 418. Alte Kunst,
15.11.2018, Los 1164,
Taxe: € 12.000
Ergebnis: € 42.570

Weitere Werke des Künstlers

"Im Klostergarten" "Lappländer im Winter (Heimkehr vom Wrack)" "Philosoph im Garten mit Sphinx" <br />Der Wäscheplatz vor der Kleinstadt Auktion 270, Los 598 Auktion 302, Los 1171 Auktion 304, Los 280 Auktion 304, Los 281 Auktion 304, Los 303 Auktion 335, Los 583