Strumpfausziehendes Mädchen (Mädchen beim Ankleiden) 64234-392269, Auktion 439…
Fritz Klimsch: Strumpfausziehendes Mädchen (Mädchen beim Ankleiden) aus unserer Rubrik: Moderne Objekte
Zurück

Fritz Klimsch

1870 Frankfurt a. M. - 1960 Saig

Modern am 27.11.2019, Los 32, Ergebnis: € 96.750 (inkl. Aufgeld)

KLIMSCH, FRITZ
1870 Frankfurt a. M. - 1960 Saig

Titel: Strumpfausziehendes Mädchen (Mädchen beim Ankleiden).
Datierung: 1903 (Entwurf).
Technik: Bronze.
dunkelbraun patiniertMaße: 49,5 x 22 x 27cm.
Bezeichnung: Signiert auf der Plinthe hinter der Säule: F. Klimsch.
Gießerstempel: Auf der hinteren Plinthenkante alter Gießerstempel: Guss v. H. Noack Berlin.
Wir danken der Gießerei H. Noack, Berlin, für die freundliche Auskunft, dass der vorliegende Gießerstempel in den frühen Jahren um 1900 verwendet wurde.
Bei diesem schönen, sehr frühen Guss, handelt es sich somit um einen weiteren, neben dem bisher einzig bekannten Exemplar im Städel Museum Frankfurt.

Provenienz:
- Privatsammlung Belgien

Literatur:
- Vgl. Braun, Hermann: Fritz Klimsch. Eine Dokumentation, VAN HAM Art Publications, Köln 1991 (hier auf S. 19 unter der Jahreszahl 1903 erwähnt)
- Vgl. Ausst.-Kat. Museum Giersch, Die Bildhauer August Gaul und Fritz Klimsch, Frankfurt a.M. 2010, S. 217 (hier abgebildet das Exemplar des Städel Museums)

Möglicherweise orientierte sich Fritz Klimsch bei der Formfindung seines strumpfausziehenden Mädchens an italienischen Vorbildern, die er 1895 während eines Italienaufenthaltes ausgiebig studieren konnte. In Motiv und körperlicher Gestaltung erinnert die Skulptur an antike Vorlagen wie den "Dornauszieher" oder die "Sandalenbinderin", die in der Renaissance und im Klassizismus vielfach rezitiert wurden. Klimschs Frühwerk steht um die Jahrhundertwende somit noch ganz im Zeichen der Tradition des 19. Jahrhunderts.

VAN HAM gab 1991 eine von Hermann Braun angelegte Dokumentation zum OEuvre des Künstlers heraus.

Int. Auktionsrekord für eine Klimsch-Bronze dieser Größe im Rahmen dieser Auktion.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Fritz Klimsch verkaufen?

Möchten Sie Fritz Klimsch kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Fritz Klimsch.

Taxe 439. Modern,
27.11.2019, Los 32,
Taxe: € 25.000
Ergebnis: € 96.750

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 300, Los 433 Auktion 306, Los 345 Auktion 306, Los 346 Auktion 317, Los 81 Auktion 322, Los 354 Auktion 322, Los 355 Auktion 322, Los 356 Auktion 322, Los 357 Auktion 322, Los 358 Auktion 329, Los 57