Großer Kandelaber 'Grape Pattern' 4144-17928, Auktion 305 Los 1214, Van Ham…
Georg Jensen: Großer Kandelaber 'Grape Pattern' aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Georg Jensen

- Kopenhagen

Europ. Kunstgewerbe und Schmuck am 18.11.2011, Los 1214, Ergebnis: € 19.350 (inkl. Aufgeld)

GROßER KANDELABER 'GRAPE PATTERN'.
Jensen, Georg. Kopenhagen. Nach 1945. Georg Jensen. Entwurf Georg Jensen 1920, Nr. 383A.

Silber. Rundfuß mit facettierter Kehlung. An ovoidem Nodus fünf Leuchterarme mit gewundenen
Bändern und Beeren. Bekrönend ringförmige Handhabe mit vollplastischen Traubenrispen. Ca. Ca. 3162 g. Gesamthöhe 26,5cm, Höhe der Tropfteller 12cm, Ø der Arme ca. 32cm, Ø Fuß 16,5 cm.
Marken:
Feingehaltsmarke Sterling, Denmark, Firmenmarke Georg Jensen ab 1945, 383A. Zustand A. Literatur:
David Taylor, Jason Laskey: Georg Jensen - Holloware - The Silver Fund Collection, London
2003, für Typus vgl. S.163.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Georg Jensen verkaufen?

Möchten Sie Georg Jensen kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Georg Jensen.

Taxe 305. Europ. Kunstgewerbe und Schmuck,
18.11.2011, Los 1214,
Taxe: € 14.000
Ergebnis: € 19.350

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 305, Los 1215 Auktion 310, Los 1432 Auktion 327, Los 1562 Auktion 425, Los 1442 Georg Jensen Paar zweiarmige Leuchter Speisebesteck für zwölf Personen 'Continental', Nr. 4 Zigarrenschatulle zum 50 jährigen Firmenjubiläum der Reederei DFDS