Auktion 397, Los 337 45676-49802, Auktion 397 Los 337, Van Ham Europäisches…
Auktion 397, Los 337 aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Hamburg

Europäisches Kunstgewerbe am 16.11.2017, Los 337, Ergebnis: € 4.902 (inkl. Aufgeld)

FOLGE VON DREI BECHERN MIT FRÜCHTEZIER.

Hamburg.
Datierung: Um 1690er Jahre.
Meister/Entwerfer: Leonhard Rothaer I.
Technik: Silber mit schwacher Innenvergoldung.
Beschreibung: Auf flachem Boden leicht konischer Korpus mit abgesetztem Lippenrand. Umlaufend fein
graviertes Dekor mit Fruchtfestons und Bändern.
Gewicht: 326g.
Maße: Höhe 8-8,4cm.

Je BZ Hamburg mit D (Rosenberg Nr.2359), MZ Leonhard Rothaer I (1671-98, ebd. Nr.2427). Zustand A/B-B.


Provenienz:
Niederrheinische Privatsammlung.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Hamburg verkaufen?

Möchten Sie Hamburg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Hamburg.

Taxe 397. Europäisches Kunstgewerbe,
16.11.2017, Los 337,
Taxe: € 2.000
Ergebnis: € 4.902

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 407, Los 1343 Auktion 416, Los 229 Barock Deckelhumpen mit Puttenreigen Deckelhumpen mit gravierten Kostümfiguren Exquisiter Historismus Stellschirm Humpen mit reichem Blumendekor Kaffeekanne, sog. Türkenkopfkanne Münz-Deckelbecher Paar Historismus Karaffen Stangenbecher mit Akanthusranken und Blüten