Jagdlicher Becher mit Vermeilmontierung 28105-214402, Auktion 352 Los 1274, Van…
Jagdlicher Becher mit Vermeilmontierung aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Salzburg

Europäisches Kunstgewerbe am 16.05.2015, Los 1274, Ergebnis: € 21.930 (inkl. Aufgeld)

JAGDLICHER BECHER MIT VERMEILMONTIERUNG.
Salzburg. 1. Hälfte 18. Jh. Montierung Augsburg. 1736-1737. Franz Ignaz Berdolt.

Steinbockhorn geschnitzt. Vergoldete Silbermontierung. Fuß mit leicht gewelltem und ausgezogenem Rand, darüber auf schmalem Wulst mit geraden
Zügen Schweifwerk mit Blüten auf punziertem Grund. Der Stülpdeckel mit entsprechendem
Dekor und hockender Löwenfigur als Knauf. Der Becher selbst aus Hornsegment mit reichem
und teilweise durchbrochen gearbeitetem Schnitzdekor. Darauf in felsiger Berglandschaft
mit vereinzelten Bäumen zahlreiche Steinböcke sowie Jäger mit ihren Hunden dargestellt. Ca. 112 g. Höhe 14 cm.
Marken:
Fuß Gemarkt: Beschau Augsburg 1736-1737 (Seling Nr.1810), Meistermarke leicht verschlagen (...)FB in Dreipaß (Franz Ignaz Berdolt, 1710-1762, ebd. Nr.2026). Zustand A/B.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Salzburg verkaufen?

Möchten Sie Salzburg kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Salzburg.

Taxe 352. Europäisches Kunstgewerbe,
16.05.2015, Los 1274,
Taxe: € 8.000
Ergebnis: € 21.930

Weitere Werke des Künstlers

Jagdlicher Steinbockhorn Becher