Blick von Kleve in die Rheinebene mit Hochelten 55307-197256, Auktion 418 Los...
Abraham van Strij: Blick von Kleve in die Rheinebene mit Hochelten aus unserer Rubrik: Gemälde Alter Meister
Zurück

Abraham van Strij

1753 Dordrecht - 1826 Dordrecht

Alte Kunst am 15.11.2018, Los 1143, Ergebnis: € 5.805 (inkl. Aufgeld)


Strij, Abraham van
Dordrecht 1753 - 1826 - zugeschrieben

Blick von Kleve in die Rheinebene mit Hochelten. Öl auf Leinwand. Doubliert. 35,5 x 53cm. Rahmen.

Gutachten:
Dr. Ursula Härting, Hamm 05.04.2018.

Dr. Härting beschreibt in ihrem Gutachten dieses weite Niederrheinpanorama mit Hoch- und Niederelten als ein Werk entweder des Abraham van Strij oder seines Bruders Jacob. Beide haben in den Jahren ab 1802 die Gemälde des Dordrechter Malers Albert Cuyp (1620-91) wiederentdeckt, der damals als ein 'vergessener Maler' galt. Sie übernahmen viele seiner Motive und Kompositionen und passten diese den Vorlieben ihrer Zeit an. So zitiert auch die hier gezeigte Idylle mit den Zeichnern vor der Ebene ein Gemälde Cuyps aus den Jahren um 1652, das sich heute in Woburn Abbey, Bedfordshire befindet (vgl. hierzu eine Abbildung des Cuyp-Gemäldes bei Wesenberg, Rudolf (Hrsg.): Die Kunstdenkmälder des Rheinlandes, Beiheft 10, Düsseldorf 1967, Nr. 74).

Wir danken Herrn Dr. Guido de Werd für seine freundliche Unterstützung.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Abraham van Strij verkaufen?

Do you wish to acquire Abraham van Strij and receive future offers?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Abraham van Strij.

418. Alte Kunst,
15.11.2018, Los 1143,
Taxe: € 5.000
Ergebnis: € 5.805

Weitere Werke des Künstlers

Auktion 313, Los 421 Der Kunstsammler Die gefrorene Maas mit Merweder Turm