Auktion 335, Los 407 20905-29587, Auktion 335 Los 407, Van Ham Alte Kunst
Joachim Beukelaer: Auktion 335, Los 407 aus unserer Rubrik: Gemälde Alter Meister
Zurück

Joachim Beukelaer

1533 Antwerpen - 1574 Antwerpen

Alte Kunst am 16.05.2014, Los 407, Ergebnis: € 25.800 (inkl. Aufgeld)

BEUKELAER, JOACHIM
Antwerpen 1533 - 1574

Die Anbetung der Hirten. Öl auf Leinwand. Doubliert. 136 x 102cm. Rahmen.

Provenienz:
- Auktion Paul Brandt, Amsterdam, 19.- 22.4.1966 (als Pieter Aertsen);
- Sammlung Gaston Duliere, Brüssel;
- Privatsammlung Dresden.

Die Komposition ist in einigen weiteren Varianten bekannt und steht stilistisch zwischen
einem Gemälde mit der Anbetung der Hirten von Pieter Aertsen (erfasst in der Datenbank des
RKD, Den Haag, Abbildungsnummer 0000078732) und einem Werk Beuckelaers (RKD, Den Haag,
Abbildungsnummer 0000170424, ehemals Sammlung Goudstikker); diese beiden Gemälde sind
monogrammiert und datiert (1562 und 1564).
Die Nähe des hier vorgestellten Stückes zum Gemälde Aertsens wird insbesondere durch die
Figurenstaffage im Hintergrund des Säulenganges sowie die deutliche Akzentuierung der
vorderen linken Säule deutlich, so dass wir eine Entstehung des Gemäldes noch in der
Werkstatt Aertsens annehmen, zu dessen Schülern Beuckelaer zählt.
In Kopie liegt uns vom heutigen Besitzer ein Dossier von Dr. Willem van de Watering vor,
der auf die (uns vorliegenden) persönlichen Notizen Gaston Dulieres eingeht: D'Hulst hat
demnach (im Juni 1974) das Gemälde als qualitativ hochwertiger beurteilt, als das im RKD,
Den Haag, verzeichnete Werk; das Amsterdamer Rijksbureau hat das Werk als Beukelaer
aufgenommen; Georges Marlier bestätigte ebenfalls die Autorenschaft Beukelaers.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Joachim Beukelaer verkaufen?

Do you wish to acquire Joachim Beukelaer and receive future offers?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Joachim Beukelaer.

335. Alte Kunst,
16.05.2014, Los 407,
Taxe: € 25.000
Ergebnis: € 25.800