Meisterlich gearbeitetes Paar Scheibenbüchsen 45810-49936, Auktion 397 Los 472,...
Meisterlich gearbeitetes Paar Scheibenbüchsen aus unserer Rubrik: Kunstkammer
Zurück

Wels

Europäisches Kunstgewerbe am 16.11.2017, Los 472

MEISTERLICH GEARBEITETES PAAR SCHEIBENBÜCHSEN.
Wels. 1. Hälfte 19. Jh. Joseph Reisinger.

U.a. Eisen, Messing, Nussbaum. Leicht gestauchter, achtfach gezogener und brünierter Achtkantlauf. Diopter, Eisenkimme
und Korn. Radschlossschäftung mit Perkussionsschloß. Aufwendig und tief geschnittenes
Schloss, auf der Schlossplatte Hirsche und Laubwald in Rocaillekartuschen. Reich
beschnitzter Nussholzvollschaft mit Ranken und Blüten. Auf der Innenseite des Kolbens
jeweils eingelegtes heraldisches Ornament mit Trauben und Krone. Schaft und Holzladestock
mit Hornnase bzw. Horndopper. Messinggarnitur ebenso fein graviert, gefingerter Abzugbügel. Länge je 113cm.
Auf dem Schloß 'Ios: Reisinger in Wels' graviert. Über Kammer bez. 'Ioseph Reisinger in Wels'.
Zustand B.

Provenienz:
Privatsammlung Süddeutschland.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Sie möchten zukünftig Angebote zu Wels erhalten?

Newsletter Suchkartei

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Wels.

397. Europäisches Kunstgewerbe,
16.11.2017, Los 472,
Taxe: € 10.000
Ergebnis: € 11.610