Auktion 310, Los 1092 6698-107496, Auktion 310 Los 1092, Van Ham Europäisches...
Auktion 310, Los 1092 aus unserer Rubrik: Möbel
Zurück


Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck am 11.05.2012, Los 1092, Ergebnis: € 10.320 (inkl. Aufgeld)

MUSEALES LIT BATEAU EMPIRE.
Mahagoni poliert. Feurevergoldete und tlw. feinst ziselierte Bronzeapplikationen.

94x217x160. Rechteckiger Sockel mit Holzrollen, als Stufe dienend. Volutenförmig ausgestelltes Kopf-
und Fußteil. Halbrund ausgeschnittene Zarge. Reiches Beschlagwerk auf der Schauseite.
Runder Baldachin zur Wandmontage mit Sternen und Palmetten verziert. Zustand C.

Literatur:
Daniel Alcouffe, Anne Dion-Tenenbaum, Amaury Lefebure, Bill G.B. Pallot: Furniture Collections in the Louvre, Bd.1, Dijon 1993. Vgl. S.304.
Denise Ledoux-Lebard. Le Mobilier Francais Du XIX. Siècle. Typ vgl. S.278, dort ein sehr ähnlich gestaltetes Bett aus der Werkstatt von Jacob Frères.

Die Eleganz dieses seltenen und musealen Empire-Bettes wird durch die Verwendung des ausgewählten edlen Mahagonifurniers mit allerfeinster Maserung und den bemerkenswerten, feuervergoldeten Bronzearbeiten betont. Die Zarge schmückt eine an Schleifenbändern hängende Girlande aus Mohnkapseln als Symbol des Schlafs. An den Seiten steht Aurora die Göttin der Morgenröte auf einer Sonnenkugel, die Fackel der Nacht, an der schon eine Blume sprießt, löschend. Auf den Abschlüssen der Lehnen vertreibt Amor die Nachtfalter, er steht dabei auf einem Füllhorn mit Rosen und Pfeilen, das Symbol des glücklichen Augenblicks, sprich der Zeitpunkt des Erwachens.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von %s %s verkaufen?

Möchten Sie kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von .

Auktion 310. Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck,
11.05.2012, Los 1092,
Taxe: € 6.000
Ergebnis: € 10.320 (inkl. Aufgeld)

Schlagwörter