Bayer-Auktion aus dem Bayer-Kunstbesitz

Am 10. Oktober 2019 wurden erstmals ausgewählte Werke aus dem Bayer Kunstbesitz in einer öffentlichen Versteigerung durch Markus Eisenbeis auktioniert.

Am 10.10.2019 veranstaltete die Bayer Artothek eine Benefizauktion mit ausgesuchten Schätzen, die Markus Eisenbeis moderierte. Hierbei kamen international bekannte Klassiker wie Marc Chagall, Pablo Picasso, Victor Vasarely u.a. zum Aufruf.

Ein Gesamtergebnis von 37 000 Euro kam zusammen. Und als beliebteste Arbeiten entpuppte sich eine unsignierte Lithografie von Marc Chagall (1600 Euro), drei signierte Lithografien von Salvador Dalí (einmal 1900 Euro, zweimal 2000 Euro) – sowie ein Bild des Leverkusener Künstlers und Musikers Peter Lorenz, das 1900 Euro erzielte. 

Die Preispanne für die Gemälde, Druckgrafiken und Multiples bewegten
sich zwischen 100 und 2.000 Euro.

 

Zur Pressemitteilung

Zum Artikel des Leverkusener anzeigers, 11.10.2019

Bildergalerie