Symposium Der Faktor Mensch | VAN HAM Kunstauktionen

Symposium Der Faktor Mensch

Art Publications

Symposium

Der Faktor Mensch 

Zentraler Gegenstand des Symposiums „Der Faktor Mensch“ war der Generationsübergang mit Kunstbezug. Das Symposium näherte sich dem Feld disziplinübergreifend, um die unmittelbar Beteiligten wie Sammler, Künstler oder Galeristen und die beruflich mit den Themen befassten Fachleute zusammenzubringen und Biografieumbrüche in größere Verständniszusammenhänge zu stellen. Auf dem Podium wurde entsprechend der aktuelle Forschungsstand zur Generationsfolge speziell im Hinblick auf die Protagonisten mit Kunstbezug vorgestellt. Soziologische und psychologische Erkenntnisse werden zusammengebracht mit der Expertise zu Erb- und Stiftungsrecht bis hin zu Bewertungsfragen. Denn der sachverständig zugewiesene Wert der Kunst ist oftmals entscheidend dafür, ob wegen etwaiger Steuerlasten oder Pflichtteilsansprüche angedachte Lösungen im Einzelfall passend sind. Das Podium wird getragen von der Überzeugung, dass es für die Akteure möglich ist, den Übergang rechtlich korrekt und für alle Beteiligten befriedigend zu gestalten.

Nun ist die Publikation zum Symposium bei VAN HAM Art Publications erschienen, mit Beiträgen von Sasa Hanten-Schmidt, Prof. Dr. Jens Beckert, Dr. Michael Holtz, Thorsten Klinkner, Prof. Dr. Harald Falckenberg und Prof. Dr. Angela Utermann.

Preis: € 21 (inkl. Versand)
Hrsg.: Sasa Hanten-Schmidt
Hardcover, 122 Seiten inkl. Abbildungen
ISBN 978-3-9815510-3-7

Bestellformular

Bitte beachten Sie, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit die Daten verschlüsselt übertragen werden.

Name und Adresse

Kontaktdaten

Zahlung per Lastschrift

Anmerkungen

Datenschutz

Ihre Daten verwenden wir nur zum Versand unserer eigenen Informationen. Wir geben Ihre Adresse nicht an Dritte weiter.
Hier finden Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.