Anfrage zur Schätzung

Ihre Kunst unverbindlich, vertraulich und kostenlos für eine Auktion schätzen lassen

VAN HAM Kunstauktionen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Objekte, Kunstwerke oder Sammlung unverbindlich und unentgeltlich von unseren Experten schätzen zu lassen. Gerne können Sie auch ein Beratungsgespräch, z.B. hinsichtlich einer Nachlassbewertung, vereinbaren. Darüber hinaus offerieren wir einen Bewertungsservice für Versicherungs- und Erbschaftsfälle. Nutzen Sie dafür unser Online-Schätzservice oder melden Sie sich direkt per E-Mail bei uns.


1. Erzählen Sie uns von Ihrem Objekt

Tragen Sie alles was Sie zu Ihrem Objekt wissen ein. Hier sind Maßangaben besonders hilfreich.

2. Aussagekräftige Abbildungen auswählen

Je mehr aussagekräftige Abbildungen Sie uns zuschicken, desto besser können wie Ihre Objekte bewerten.

3. Überprüfen und abschicken

Nach erfolgtem Versand werden unsere Experten sich mit den Angaben auseinandersetzen und sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Objektbewertung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Kunstwerke, Antiquitäten und Schmuck bewerten, die auch bei uns im Hause üblicherweise angeboten werden.

Name und Adresse:

Kontaktdaten:

Wünschen Sie einen Termin bei uns?

Bitte kontaktieren Sie mich per

Objektinformationen:

Ihre Fotos des Objekts:

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen

Weitere Möglichkeiten uns Ihre Kunst vorzustellen

Per E-Mail mit Foto

Die Objekte werden anhand von Photographien bewertet, die Sie uns per E-Mail zu kommen lassen. Bitte schicken Sie uns die einzelnen Bilder mit Maßangaben (bei Gemälden ohne Rahmen) und ggf. Angaben zu Signaturen bzw. Marken, zusammen mit Ihren Kontaktdaten (Adresse und Telefonnummer), zu.

Vor Ort und nach Anmeldung bei VAN HAM

Die Objekte werden in unserem Haus, nach Vereinbarung eines Termins zu unseren Geschäftszeiten mit dem zuständigen Experten, begutachtet. Bei größeren Sammlungen oder Nachlässen besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit einer Begutachtung vor Ort.

Per Post mit Foto

Die Objekte werden anhand von Photographien bewertet, die Sie uns per Post zu kommen lassen. Dafür können Sie unser Bewertungsformular benutzen, welches Sie hier herunterladen können. Bitte schicken Sie uns die einzelnen Bilder mit Maßangaben (bei Gemälden ohne Rahmen) und ggf. Angaben zu Signaturen bzw. Marken.

Bitte schicken Sie ein Foto Ihres Objektes an:

info@van-ham.com

oder

Van Ham Kunstauktionen
Hitzelerstr. 2
50968 Köln

Sammlung oder Nachlass schätzen lassen

Haben Sie eine größere Sammlung, wünschen sich eine vollumfassende Nachlassbewertung, oder möchten Sie, dass die Experten Sie besuchen? Dann schicken Sie unseren Experten alle relevanten Informationen und Abbildungen der Werke per E-Mail zu oder wenden Sie sich telefonisch an uns und wir besprechen alles Weitere persönlich mit Ihnen.

Weitere Fragen zum Verkauf?

Sie haben noch weitere Fragen zum Ablauf Ihrer Einlieferung bei VAN HAM Kunstauktionen? Dann schauen Sie unsere FAQ an. Dort werden die wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen für Sie beantwortet.

Die Experten der Alten Kunst bewerten ein Gemälde des 19. Jahrhunderts

Melden Sie sich direkt bei unseren Experten

Modern, Post War & Contemporary

Die Abteilung der Modernen und Zeitgenössischen Kunst zeichnet sich durch ein besonders dynamisches Wachstum aus. Das kompetente, internationale Expertenteam, geleitet durch den Kunsthistoriker Robert van den Valentyn, mit den Schwerpunkten Malerei, Skulpturen und Graphik, berät Sie gerne persönlich und individuell. Profunde Kunstmarktkenntnisse und Erfahrung sichern Ihnen den höchstmöglichen Erlös.

Ob moderne Künstler wie Emil Nolde, Willi Baumeister, Alexej Jawlensky und Rudolf Bauer oder Zeitgenossen wie Sigmar Polke, Gerhard Richter und Andy Warhol: enge Kontakte zu den weltweit bedeutenden Sammlern gewährleisten eine optimale Voraussetzung für einen gewinnbringenden Verkauf. Unter anderem engagiert sich die Abteilung besonders für die Künstler des ZERO-Kreises und deren Protagonisten wie Günther Uecker, Otto Piene, Heinz Mack, Yves Klein, Gotthard Graubner und Lucio Fontana. Zahlreiche Objekte konnten in internationale Sammlungen und Museen verkauft werden.

Durch einen intensiven persönlichen Austausch mit Museen, Stiftungen und Privatsammlern garantieren wir einen exklusiven Bieterkreis. Regelmäßig erzielen wir internationale Rekordpreise. Für eine bestmögliche Vermarktung Ihrer Kunstwerke beraten wir Sie gerne.

Fine Art

Ab Februar 2020 ist Dr. Davide Dossi verantwortlich für die Abteilung "Fine Art" bei VAN HAM. Sein Profil setzt sich aus zahlreichen und bedeutenden Studien- und Berufserfahrungen sowie Stipendien in international renommierten Forschungseinrichtungen und Museen zusammen.

Unter der neuen Leitung setzt sich die Abteilung "Fine Art" neue Herausforderungen und neue Ziele: Nämlich die Qualität der Objekte deutlich zu erhöhen und das Angebot internationaler zu gestalten. Der Markt der Alten Meister in den letzten Jahren zeigt ein starkes Interesse des Publikums an hochkarätigen Objekten oder an fesselnden Themen, die die Phantasie des zukünftigen Besitzers anregen, seinen Alltag bereichern und einen Dialog mit der zeitgenössischen Welt herstellen können. 

Aus diesem Grund freuen wir uns, für unsere kommenden Auktionen Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen vom Mittelalter bis zum Impressionismus zu erhalten, die für ein internationales Publikum jeden Alters attraktiv sein können.

Fine Jewels & Watches

Zweimal im Jahr führt VAN HAM umfassende Auktionen mit hochwertigem Schmuck sowie Armband- und Taschenuhren durch und ist in diesem Bereich inzwischen unangefochtener Marktführer in Deutschland. Die Schwerpunkte der Auktionen liegen auf historischem Schmuck, sowie feinen Juwelen aus der Art Déco Epoche von Cartier, Van Cleef & Arpels und Boucheron.

Signierte Einzelstücke in feiner Qualität aus dem 19. - 20. Jahrhundert und früher finden Sie bei uns. Ein stark frequentierter Bereich der Schmuckauktionen spiegelt sich in der Nachfrage von Naturperlen wider. Neben historischem Schmuck finden auch moderne Entwürfe von Hemmerle, Bulgari und Chopard ihre Liebhaber und Sammler und lassen Herzen höher schlagen. Im Angebot der Auktionen finden Sie neben begehrenswerten Schmuckstücken Armband- und Taschenuhren von namenhaften Manufakturen wie Patek Philippe, Rolex, Cartier, Glashütte und Lange & Söhne.

Die Auktionen für Schmuck, Juwelen und Armbanduhren finden jeweils im Mai und November statt. Für unverbindliche Schätzungen steht Ihnen unsere Team zur Verfügung.

Decorative Art

Die Decorative Art zählt zu den traditionsreichsten Sparten des Hauses – war es doch 1959 im Jahr der Gründung durch Carola van Ham das Kerngeschäft. Diese Tradition wird heute von Christoph Bouillon mit großem Engagement fortgeführt, und so zählen die Auktionen der Decorative Art zu den erfolgreichsten in Deutschland.

Schon oft wurden dem Haus ganze Sammlungen von musealer Qualität anvertraut, so etwa die Sammlungen Loosen-Grillo, Laurenzen, Grothe oder Freckmann. Aber auch hochkarätige und teils spektakuläre Einzeleinlieferungen fanden ihren gebührenden Platz in den aufwendig gestalteten Katalogen. Aufgrund der in vielen Jahren aufgebauten internationalen Kontakte zu Sammlern, öffentlichen Einrichtungen und Museen waren diese Versteigerungen stets von Erfolg gekrönt.

Das Angebot der dreimal jährlich durchgeführten Auktionen umfasst u.a. ausgewählte Möbel, Uhren, Silber, Porzellan und Kunstkammerobjekte, sowie Arbeiten des Jugendstil und des Art Déco.

Asian Art

Die jüngste Abteilung bei VAN HAM Kunstauktionen hat sich in kürzester Zeit zu einer etablierten Größe unter den führenden Häusern für asiatische Kunst in Deutschland und der Schweiz entwickelt.

Im Herbst 2014 wurde die Abteilung Asian Art in Kooperation mit dem Kunsthandel Klefisch neu gegründet. Trudel Klefisch hat sich als Expertin für Asian Art in den vergangenen Jahrzehnten einen Namen gemacht und ist aus der internationalen Sammlerszene über die deutschen Grenzen hinaus bekannt und erfolgreich.

Die Kooperation mit dem Kunsthandel Klefisch und VAN HAM wurde offiziell mit der Frühjahrsauktion 2017 beendet. Dies geschah aus persönlichen Gründen, da Frau Klefisch im Herbst nach München umzieht. Sie wird bis auf weiteres als Expertin für Netsuke und japanische Kleinkunst tätig sein. Das heißt, sie wird sich auch weiter um Einlieferungen und die Vermittlung von Einlieferungen engagieren.

VAN HAM zählt zu den Marktführern unter den deutschen Auktionshäusern und bietet als international renommiertes Unternehmen eine große Infrastruktur, professionelles Marketing sowie eine bequeme Abwicklung.