59057-289986, Auktion  Los 315, Van Ham
Apostellöffel aus unserer Rubrik: Silber
Zurück

Danzig

Art & Interior Ergebnis: € 774

APOSTELLÖFFEL.

Danzig.
Datierung: Um 1690.
Meister/Entwerfer: Johann Rhode II.
Technik: Silber mit Teilvergoldung.
Beschreibung: Breite, rundliche Laffe mit ornamentiertem Zwischenstück zum Stiel. Dort auf der
Vorderseite zwei Fische bzw. rückseitig die Monogramme der Paten 'I.D.' / 'Z.B.' sowie
Wappen mit Schwan. Am Stielende Apostelfigur, wohl Heiliger Simon.
Gewicht: 62g.
Maße: Länge 21,5cm.

BZ Danzig (Rosenberg Nr.1499), MZ, leicht verschlagen, Johann Rhode II (tätig 1684-1720, ebd. Nr.1575). Zustand A/B.

Provenienz:
Sammlung Frank Lynder, Berlin. Erworben Mai 1982 bei Schepers-Bruens, Münster.

Literatur:
Lynder, Frank: Die Lust am Löffel, in: Die Weltkunst, September 1982, Heft 17, S.2288. Der hier vorliegende Löffel beschrieben und abgebildet.

Sie wollen ein ähnliches Objekt von Danzig verkaufen?

Möchten Sie Danzig kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Danzig.

Taxe 444. Art & Interior,
29.01.2020, Los 315,
Taxe: € 600
Ergebnis: € 774

Weitere Werke von Danzig

Auktion 16.11.2017: Danzig, Großer Deckelhumpen mit alttestamentarischen Szenen Auktion 16.05.2018: Danzig, Großer Deckelhumpen mit antikisierender Jagdszenerie Auktion 15.11.2014: Danzig, Großer Deckelhumpen mit Löwenknauf Auktion 16.05.2018: Danzig, Großer Münzhumpen Auktion 16.05.2018: Danzig, Humpen mit alttestamentarischen Szenen Auktion 16.11.2017: Danzig, Ovale Schale mit Früchtedekor Auktion 20.05.2017: Danzig, Paar Leuchter Rokoko