Eduard von Gruetzner - Falstaff, 68100-2, Van Ham Kunstauktionen
Eduard von Grützner: Falstaff aus unserer Rubrik: Gemälde Neuerer Meister
Zurück

Eduard von Grützner - Falstaff

1846 Großkarlowitz - 1925 München

Fine Art Ergebnis: € 12.900

GRÜTZNER, EDUARD VON
1846 Großkarlowitz - 1925 München


Titel: Falstaff.
Technik: Öl auf Holz.
Maße: 30 x 24,5cm.
Bezeichnung: Signiert und datiert oben rechts: E. Grützner / 1907.
Rahmen/Sockel: Rahmen.

Rückseitig:
Auf der Tafel Etikett des Londoner Tafelmachers Winsor & Newton.

Provenienz:
Privatbesitz, Deutschland.

Eduard von Grützner, der neben Carl Spitzweg und Franz von Defregger zu den bedeutendsten Münchner Genremalern in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zählt, erlangte insbesondere durch seine Darstellungen des Mönchslebens Bekanntheit und verliehen ihm den Namen des "Mönchsmalers". Nicht selten sind die Mönche sowie Priester und Kardinäle dabei mit Trinkgefäßen, prostend, bei der Kostprobe im Weinkeller oder schlicht beim Akt des Trinkens dargestellt.
Das vorliegende Gemälde, das in einen weiteren Werkkomplex im Gesamtwerk Grützners - der Darstellung literarischer, und im Speziellen des Falstaffs - zu verorten ist, bedient sich dabei einem ähnlichen Typus. Die Figur des Falstaffs, die erstmals in Shakespeares Werken auftaucht und im Folgenden von weiteren Autoren sowie Komponisten, wie beispielsweise Beethoven, aufgegriffen wurde, verkörpert einen wohlbeleibten, trink- und raufsüchtigen Soldaten.
Im Vergleich zu ähnlichen Portraits zeichnet sich dieses Gemälde durch seine intensiv leuchtenden Farben und die seitliche Ansicht auf den Portraitiert aus, dessen Gemüt und Charakterzüge in den feinen, detaillierten Pinselstrichen, mit denen die Gesichtszüge des Falstaffs gemalt sind, besonders zum Ausdruck kommen.

Profilbild Stefan Hörter

Ansprechpartner

Stefan Hörter

Mail icon st.hoerter@van-ham.com

Phone icon +49 221 92 58 62 202


Sie wollen ein ähnliches Objekt von Eduard von Grützner verkaufen?

Möchten Sie Eduard von Grützner kaufen und zukünftig Angebote erhalten?

VAN HAM erzielt regelmäßig sehr gute Ergebnisse für Werke von Eduard von Grützner.

458. Fine Art,
19.11.2020, Los 1199,
Taxe: € 8.000
Ergebnis: € 12.900

Weitere Werke von Eduard von Grützner

Auktion 14.11.2019: Eduard von Grützner, "Nach schwerer Sitzung" Auktion 02.06.2021: Eduard von Grützner, Trio in Rot Auktion 14.11.2014: Eduard von Grützner, Falstaff Auktion 16.05.2014: Eduard von Grützner, Auktion 335, Los 600 Auktion 02.06.2021: Eduard von Grützner, Der nachdenkliche Kellermeister Auktion 02.06.2021: Eduard von Grützner, Falstaff mit Zinnkanne und Weinglas Auktion 13.11.2015: Eduard von Grützner, Mönch mit Kellermeister Auktion 13.11.2015: Eduard von Grützner, Der Kardinal Auktion 29.01.2014: Eduard von Grützner, Auktion 333, Los 907

Kontakt
Schließen

Wir sind für Sie da

Rufen Sie uns unter +49 (221) 92 58 62-0 an oder schreiben Sie uns. Wir werden Ihr Anliegen zeitnah bearbeiten und melden uns so bald wie möglich bei Ihnen. Bei einem gewünschten Rückruf geben Sie bitte ein Zeitfenster innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo–Fr 10 bis 17 Uhr) an.

Zur Kontaktseite

* Pflichtfelder: Diese Felder benötigen wir, um Ihr Anliegen korrekt umzusetzen